Warenkorb

Faust

Der Tragödie erster und zweiter Teil

Johann Wolfgang Goethe: Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil

Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Goethes Werke. Hamburger Ausgabe in 14 Bänden. Textkritisch durchgesehen und mit Anmerkungen versehen von Erich Trunz, Hamburg: Christian Wegener, 1948 ff.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: James Tissot, Faust und Grete im Garten, 1861.

Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Portrait
Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 428 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843054560
Verlag Hofenberg
Dateigröße 483 KB
Verkaufsrang 93932
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
1

Titel unvollständig
von einer Kundin/einem Kunden aus Korbach am 19.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Titel "Faust" erweckt den Eindruck, es wäre der ganze Faust (Teil 1 + 2). Nur wenn man sehr genau hinsieht, kann man auf der Abbildung erkennen, das es der 2. Teil ist. Sehr ärgerlich, ich musste den 1. Teil nachbestellen und zweimal in die Filiale zum Abholen kommen.

Klassiker, den jeder lesen müsste
von einer Kundin/einem Kunden aus Werder (Havel) am 27.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Preis-Leistungsverhältnis ist hier sehr gut. Es ist halt ein Buch, welches optimal für den Schulunterricht gemacht ist. Ansonsten ist Faust I ein typisches Drama, das man auf jeden Fall gelesen haben sollte. Da es hier nichts zu bemängeln gibt, gibt es volle fünf Sterne.

Sollte jeder einmal gelesen haben
von A. Schlunke aus Roßlau (Elbe) am 17.04.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Faust von Goethe, ein Werk, dessen Namen zumindest bereits jeder einmal gehört hat. Als für den Gelehrten Doktor Faust das Leben nichts mehr birgt, was er nicht bereits durch seine Studien entdeckt und aufgeklärt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben, doch dann triff er auf den Teufel selbst und schließt mit diesem eine... Faust von Goethe, ein Werk, dessen Namen zumindest bereits jeder einmal gehört hat. Als für den Gelehrten Doktor Faust das Leben nichts mehr birgt, was er nicht bereits durch seine Studien entdeckt und aufgeklärt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben, doch dann triff er auf den Teufel selbst und schließt mit diesem eine Wette... So darf er, mit dem Teufel als Knecht persönlich, nun weitere Geheimnisse entlüften und entdeckt nebenbei, wieder mit Hilfe des Teufels, noch die Liebe... Gute Story und viele ethische Problemstellungen, mit denen man sich bei Lesen auseinander zu setzen hat. Erscheint vllt beim ersten Lesen etwas unverständlich, allerdings sehr lehrreich und unterhaltsam, wenn man sich intensiv mit dem Stoff auseinander setzt. Nichts für Leser, die an Büchern kompakte, fließende Inhalte und verständliche Formulierungen bevorzugen.