Kochen für Geeks

Inspiration & Innovation für die Küche

Jeff Potter

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,90 €

Accordion öffnen
  • Kochen für Geeks

    O'Reilly

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    29,90 €

    O'Reilly

eBook

ab 23,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum eigentlich kochen wir auf eine bestimmte Weise? Interessiert dich, was naturwissenschaftlich während der Zubereitung genau passiert? Gehörst du zu den Entdeckertypen, die sich lieber in der Küche kreativ austoben als nur Rezepte nachzukochen? Willst du lernen, ein besserer Koch zu sein?

Kochen für Geeks ist mehr als nur ein Kochbuch. Mit dem Autor und Kochgeek Jeff Potter fügst du Neugier, Inspiration und Erfindungen zu deinen Essenskreationen hinzu. Warum backen wir manche Dinge bei 175 ºC und andere bei 190 ºC? Warum ist medium zubereitetes Steak so beliebt? Und wie flott ist eine Pizza fertig, wenn du deinen Ofen auf 540 ºC übertaktest? Diese ergänzte Neuauflage gibt fundierte Antworten auf solche Fragen. Zahlreiche neue Versuche und mehr als 100 leckere Rezepte geben dem Leser die Gelegenheit, Küchengeheimnisse zu verstehen – und gleichzeitig die eigenen Kochkünste auf ein neues Level zu heben.

Sobald du die Schwelle zu deiner Küche überschreitest, wirst du zum Physiker und Chemiker. Dieses Buch ist eine sprudelnde Quelle für wissbegierige Leute, die ihren Horizont erweitern und zugleich ihre Fähigkeiten am Herd optimieren wollen.

- Entdecke, welcher Typ Koch du bist und lerne, Aromen einzuordnen.
- Begreife die chemischen Reaktionen beim Kochen: Was ist ein denaturiertes Protein, was ist die Maillard-Reaktion? Und was passiert chemisch beim Karamellisieren?
- Gewinne Einblicke in das Wissen von Kochprofis, Aromaspezialisten, Lebensmittelchemikern, Messerexperten und Foodbloggern.

Jeff Potter findet gerne heraus, wie Zutaten und Rezepte funktionieren. Begeisterung für wissenschaftliche Fragestellungen und Freude an gutem Essen sind für Jeff kein Widerspruch, sondern zwei Pole, in deren Spannungsfeld er die Kunst des Kochens vermittelt. Er arbeitet mit Unternehmen und Startups, für die er die Technologie hinter ihren Produkten entwickelt. Dabei hat er stets seine gute Laune bewahrt, indem er für Freunde gekocht hat. Jeff Potter hat Informatik und Visual Art an der Brown University studiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 520
Erscheinungsdatum 27.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96009-028-1
Verlag O'Reilly
Maße (L/B/H) 23,6/20,2/3,2 cm
Gewicht 1121 g
Auflage 2. Auflage (überarb. u. erg. Aufl.)
Übersetzer Petra Hildebrandt
Verkaufsrang 40165

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Genialer Spaß rund um die Küche
von Andreas S. aus Hessen am 15.07.2018

Jeder isst am Tag mehrfach und nicht wenige Mahlzeiten davon werden gekocht. Unzählige Kochbücher, Blogs und Rezeptseiten buhlen um die Gunst der Leser, doch so gut wie nie geht es darum, was warum genau wie passiert. „Kochen für Geeks“ kümmert sich jedoch genau darum. Vom richtigen Umgang mit allem, was sich in der Küche bef... Jeder isst am Tag mehrfach und nicht wenige Mahlzeiten davon werden gekocht. Unzählige Kochbücher, Blogs und Rezeptseiten buhlen um die Gunst der Leser, doch so gut wie nie geht es darum, was warum genau wie passiert. „Kochen für Geeks“ kümmert sich jedoch genau darum. Vom richtigen Umgang mit allem, was sich in der Küche befindet, über die Entstehung und Wirkung von Geschmack, der Umgang mit ganz besonderen Küchengeräten für wahre Enthusiasten bis hin zur Molekularküche ist alles wissenschaftlich untersucht und sehr nachvollziehbar dargestellt, selbst wenn man kein naturwissenschaftliches Studium absolviert hat. Dabei enthüllt Jeff Potter irrsinnig spannende Zusammenhänge in der Küche, die weit über dem liegen, was man beim Kochen wahrnimmt, aber was entscheidende Auswirkungen auf den Geschmack hat. Wer „Kochen für Geeks“ verschlungen hat (denn genau das wird passieren), der wird sich beim nächsten Kochen genau überlegen, worauf er sein Fleisch und Gemüse schneidet oder ob er wirklich Industriezucker oder andere Zutaten durch vermeintlich hochwertigere Zutaten ersetzen wird. Und wer das eben Gelernte umsetzen möchte, der findet zahlreiche Rezepte, die direkt an die Inhalte des Buchs anknüpfen und dieses somit erlebbar machen!


  • Artikelbild-0