Warenkorb

Ella

Das ganz Besondere Erbe

Weitere Formate

Ella trifft bei einem Ausritt auf die Hündin des Försters. Die führt sie zu ihrem Besitzer, der schwer verletzt und bewusstlos am Fuß eines Hochsitzes liegt.
Der Förster wird ins Krankenhaus transportiert, Ella bringt die Hündin zum Tierarzt, weil sie am Ohr verletzt ist. Dabei stellt sich heraus, dass es sich um
eine Schussverletzung handelt. Auch der Förster berichtet am nächsten Tag, dass es sich nicht um einen Unfall gehandelt hatte. Jemand hatte ihn von der
Leiter des Hochsitzes gestoßen. Die Spurensicherung sucht daraufhin im Wald nach dem Projektil und wird fündig. Bei der ballistischen Untersuchung stellt
sich heraus, dass die Kugel aus einer Waffe stammt, die vor mehr als drei Jahren bei einem brutalen Verbrechen schon einmal benutzt worden war. Damals
war der Bankier Freyer bei der Geldübergabe für seinen gekidnappten Sohn ermordet worden. Von dem Kind und dem Lösegeld fehlt seitdem jede Spur.
Von einer Anwältin erfährt Ella zeitgleich, dass sie die einzige Nachfahrin von Edith Ballhausen ist, die im 2. Weltkrieg verstarb.
Nach vielen Jahrzehnten waren die Unterlagen und ein dickes Päckchen, in einem Geheimversteck eines Schreibtisches der Rechtsanwaltskanzlei, zufällig
entdeckt worden.
Ella bekommt das Erbe ausgehändigt. Es besteht aus Dokumenten, einem Tagebuch und einer Schmuckschatulle.
Beim Lesen des Tagebuches erfährt sie, dass Edith einer großen Familie entstammte, die zu Beginn des 2. Weltkrieges nach Amerika auswanderte.
Nur sie blieb damals bei ihrem Mann in Deutschland und kam nach der Geburt ihres Kindes um.
Ella erfährt auch, das Mitglieder der Familie über besondere, übersinnliche Fähigkeiten verfügen.
Außerdem befindet sie in der Schatulle wertvoller Schmuck und ein großer, grüner Edelstein.
Ella nimmt Kontakt zu ihrer Familie auf. Dabei erfährt sie, welch besonderes Geheimnis sich um den grünen Diamanten rankt.
Portrait
Geboren in Westberlin, nach dem Abitur 1976 ein Jahr Auslandsaufenthalt in den USA und anschließend eine Ausbildung als Ausbilderin im Pferdesport und Leitung eines Vereinsreitstalles.
Ab 1994 selbstständig mit einem Pensions- und Ausbildungsbetrieb für Pferde in Eimersleben.
Schriftstellerisch bisher tätig mit Beiträgen in Fachzeitschriften und
Berichten in der lokalen Presse.
2015 das erste Buch herausgebracht, 2016 folgte das zweite.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 18.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-1183-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,3 cm
Gewicht 342 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,80
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mehr als gelungene Fortsetzung der Geschichte um Ella
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.10.2016

Total spannend und etwas für gemütliche Lesestunden. Ganz toll, wie die Handlungsstränge Kriminalfall und das ereignisreiche Leben der Hauptperson zusammengeführt werden. Etwas für Krimifans, die auch daran glauben, dass es Dinge auf dieser Welt gibt, die nicht immer rational erklärbar sind. Absolut empfehlenswert! Hoffentlich g... Total spannend und etwas für gemütliche Lesestunden. Ganz toll, wie die Handlungsstränge Kriminalfall und das ereignisreiche Leben der Hauptperson zusammengeführt werden. Etwas für Krimifans, die auch daran glauben, dass es Dinge auf dieser Welt gibt, die nicht immer rational erklärbar sind. Absolut empfehlenswert! Hoffentlich geht es noch weiter.


FAQ