Vampire unter uns!

Band I - III

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lange Jahre vergriffen, und nun endlich wieder verfügbar! Ein Best-of von
Vampire unter uns! Band I bis Band III in einem Buch vereint und mit neuen
Texten erweitert!

Vampire gibt es. Sie sind lebendig, sehen nicht schlecht aus und denken öfters
an Blut und Hälse. Die älteren Semester sind verschattete Figuren oder Konzern-
Chefs. Die jüngeren können hingegen sexy bis zum Anschlag sein. Eins
haben sie jedoch alle gemeinsam: Es fehlt ihnen Energie.
Neben einem Bericht von der letzten Enterdigung eines Vampirs im Jahre 2003
in Rumänien finden sich in diesem spannenden Buch Reiseberichte zu den Wirkstätten
von Vlad Țepeș, einem Interview mit dem Vorsitzenden der Transylvanian
Society of Dracula, die erste europäische Vampyrismus-Subkultur-Studie sowie
viele weitere abwechslungsreiche Berichte. Erstmalig kommen auch Real-Life-
Vampyre zu Wort.

Mark Benecke arbeitet international als Kriminalbiologe. Er ist Leiter der deutschsprachigen Abteilung der "Transylvanian Society of Dracula", die wissenschaftliche Forschungsreisen, -veröffentlichungen und -kongresse veranstaltet.
Er ist der Autor zahlreicher Sach- und Fachbücher und hat neben der dreiteiligen Serie 'Vampire unter uns' das Buch 'Memento Mori - Der Traum vom ewigen Leben' in der Edition Roter Drache veröffentlicht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Mark Benecke
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 01.01.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946425-08-3
Verlag Edition Roter Drache
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/2,2 cm
Gewicht 330 g
Abbildungen mit 50 Abbildungen
Verkaufsrang 46953

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Interessante Ausführung über das Thema: "Gibt es Vampire wirklich?" Auch das Thema &die Erläuterungen über Vlad Tepes im Vergleich zu Bram Stokers Dracula war wahnsinnig informativ

  • Artikelbild-0