Indien von innen intensiv

Auf Gandhis Spuren durch Gujarat

Rainer Thielmann

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,90
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Gujarat, westlichster der 29 indischen Bundesstaaten, wurde erst 1960 gegründet. Er ist nicht nur die Heimat und Wirkstätte Mahatma Gandhis, sondern hat zahlreiche touristische Attraktionen zu bieten, u.a. den längsten Küstenstreifen aller indischen Bundesstaaten. Es gibt erhabene Tempelberge, eine Salzwüste im Norden, portugiesischen Enklaven (Daman und Diu), den GIR-Nationalpark (mit den letzten, wild lebenden, asiatischen Löwen), zahllose Feste und quirlige Städte.
Dem Buch gelingt es eindrucksvoll, die Geschichte um Gandhi und Indiens Unabhängigkeit mit den kulturellen Attraktionen der Gegenwart in Gujarat auf poetische Weise zu verbinden und fühlbar zu machen. 128 Seiten • 300 Farbfotos • 60 Gedichte • Zahlreiche Infos • 2 Songs (als Link) • Hardcover

Indiens Innenleben: „Schreite behutsam, alle Sinne geweckt. Inhaliere den Morgen. Nur: Verschluck kein Insekt.“ Die Art, wie sich Rainer Thielmann dem indischen Gujarat nähert, ist eigenwillig. Aber konsequent für einen, der sich als Reisepoet und Fotograf versteht: aussagekräftige und ungewöhnliche Bilder aus der Heimat Mahatma Gandhis, kombiniert mit Prosa. Die ist mal lustig, mal lyrisch, je nachdem, ob es um Alltagserlebnisse wie eine Rikschafahrt durch indisches Großstadtchaos oder um Gefühle beim Meditieren geht. Der Autor setzt sich intensiv mit Land und Leuten auseinander, so, wie es der Untertitel verspricht. Und er fängt mit der Kamera weniger Sehenswürdigkeiten als Denk- und Merkwürdigkeiten und viel Menschliches ein. Stuttgarter Zeitung

„Indien hat mir Angst gemacht und sie mir gleichzeitig genommen“. Das sind die Worte des Künstlers und Reisenden Rainer Thielmann, 1965 im westfälischen Hagen geboren. Thielmann ist kein Hochglanzmagazin-Journalist und kein Pauschaltourist – er ist Dichter, Sänger, Fotograf und Reisender aus Leidenschaft. Mit seinen eigenen Gedichten, Fotografien und Liedern umschreibt er Indien wie kein zweiter: Unverblümt und poetisch, schrill und leise, ausgelassen und inwendig – so gegensätzlich wie Indien selbst ist.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 23.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9812583-5-6
Verlag Reiselyrik Verlag
Maße (L/B/H) 25,4/21,5/2 cm
Gewicht 790 g
Abbildungen mit 190 Farbfotos
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0