Die Spuren meiner Mutter

Gekürzte Lesung

Jodi Picoult

(40)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Die Spuren meiner Mutter

    Penguin

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Picoult-Fans werden es lieben!" SUNDAY EXPRESS

Die dreizehnjährige Jenna ist eine Einzelgängerin. Sie lebt bei ihrer Großmutter, seit ihre Mutter Alice vor zehn Jahre verschwunden ist. In einem Elefantenreservat kam es damals zu einem folgenschweren Vorfall, bei dem Elefantenforscherin Alice bewusstlos aufgefunden wurde. In ihrer Verzweiflung wendet sich Jenna an die Wahrsagerin Serenity und macht einen Privatdetektiv ausfindig. Aus dem Tagebuch von Alice, den damaligen Ermittlungsakten und mit Hilfe von Serenitys übersinnlichen Fähigkeiten gelingt es den dreien schließlich alle Puzzleteile des Unglücksfalls zusammenzusetzen. Und ganz Jodi Picoult, erfährt die Geschichte zum Schluss noch einmal eine unerwartete Wendung ...

Gelesen von Sprecher: Barbara Auer, Leonie Landa, Ulrike Johannson und Erik Schäffler.


(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 10 h 21)

Picoult, Jodi
Jodi Picoult, geboren 1966 in New York, studierte in Princeton und Harvard. Seit 1992 schrieb sie mehr als zwanzig Romane, von denen viele Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste waren. Die Autorin wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, wie etwa 2003 mit dem renommierten New England Book Award. Picoult lebt mit ihrem Mann in Hanover, New Hampshire. "Die Spuren meiner Mutter" ist nach dem Weltbestseller "Bis ans Ende der Geschichte" ihr zweiter Roman bei C. Bertelsmann.

Auer, Barbara
Barbara Auer, geboren in Konstanz am Bodensee, studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Danach Theater - in Stücken von Botho Strauß und Peter Weiss sowie in Musicals. Aber bereits im Jahre 1982 wurde sie von Regisseur Alexander Kluge für den Kinofilm entdeckt, danach Rollen in Frank Beyers "Nikolaikirche"(1995) oder Dominik Grafs "Reise nach Weimar" (1996). Derzeit im Fernsehen bekannt durch die Verfilmungen der Romane von Donna Leon als Signora Brunetti.

Landa, Leonie
Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie Linie 102, Notruf Hafenkante und Morden im Norden bekannt und als Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecherin u. a. in Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte. zu hören.

Johannson, Ulrike
Ulrike Johannson, geboren 1951, absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Sie feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und hat bereits in zahlreichen deutschsprachigen Theaterhäusern gespielt. Seit 1994 ist sie auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen, u. a. in "Küstenwache" oder "Rote Rosen".

Schäffler, Erik
Erik Schäffler, geboren 1961, gehört seit 2011 zum festen Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg (Rollen u.a. in "Hiob", "Krabat" und "Hamlet"). Er war schon in mehreren Fernsehfilmen wie "Tatort", "Der Mistkerl", "Soko Köln" und "Doppelter Einsatz" zu sehen. Außerdem ist er als Synchronsprecher aktiv und wirkt bei zahlreichen Hörspielen und Hörbüchern mit (zum Beispiel als "Prado" in "Die Reise nach Lissabon" von Pascal Mercier).

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Barbara Auer, Leonie Landa, Ulrike Johannson, Erik Schäffler
Spieldauer 621 Minuten
Erscheinungsdatum 02.09.2016
Verlag Der Hörverlag
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel Leaving Time
Übersetzer Elfriede Peschel
Sprache Deutsch
EAN 9783844523317

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
18
15
5
2
0

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 22.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist teilweise an einigen Stellen etwas langatmig, aber dennoch sehr lesbar und interessant. Das Ende ist plötzlich und etwas knapp aber trotzdem unerwartet und spannend. Empfehlung für einen schönen Urlaub.

spannend und einzigartig
von Sabine am 01.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich war auf der Suche nach einem speziellen Buch und habe es mit diesem gefunden - die verschiedenen Blickwinkel zeigen einem immer tiefe Einblicke in die Protagonisten und ich war gefesselt - zwischendurch erfahrt man sehr viel über Elefanten, was interessant war, an manchen Stellen vielleicht etwas langatmig aber ich war so ne... ich war auf der Suche nach einem speziellen Buch und habe es mit diesem gefunden - die verschiedenen Blickwinkel zeigen einem immer tiefe Einblicke in die Protagonisten und ich war gefesselt - zwischendurch erfahrt man sehr viel über Elefanten, was interessant war, an manchen Stellen vielleicht etwas langatmig aber ich war so neugierig wie es weitergeht, dass ich es trotzdem nicht aus der Hand legen konnte. Nach und nach ergab sich ein Bild und ich hoffte auf eine andere Wendung, .. aber lest selbst, ich kann es nur empfehlen

Spannend, unterhaltsam und überraschend
von Michaela aus Köln am 04.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte ist schon alleine deshalb originell, weil drei Suchende aufeinander treffen, die grundverschieden sind, aber das gleiche Ziel verfolgen, nämlich des Rätsels Lösung zu finden. Es wurde Stück für Stück aufgeklärt, wie sich die Geschichte zugetragen hat und wer, wann gestorben oder verschwunden ist und man kommt nur ... Die Geschichte ist schon alleine deshalb originell, weil drei Suchende aufeinander treffen, die grundverschieden sind, aber das gleiche Ziel verfolgen, nämlich des Rätsels Lösung zu finden. Es wurde Stück für Stück aufgeklärt, wie sich die Geschichte zugetragen hat und wer, wann gestorben oder verschwunden ist und man kommt nur langsam dahinter, wie alles zusammenhängt. Die umfangreichen Ausführungen über Elefanten waren mal etwas Neues für eine außergewöhnliche Geschichte, ziemlich lehrreich, aber für meinen Geschmack auch ein klein bisschen zu viel des Guten. Die letzten Kapitel sind dann wirklich sehr spannend und bergen Überraschungen, auf die man vorher nicht gekommen ist, die aber im Nachhinein klar werden. Ich habe das Buch begeistert gelesen und kann es empfehlen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die Spuren meiner Mutter

    1. Die Spuren Meiner Mutter