Dio Mio!

Mamma Carlottas himmlische Rezepte

Gisa Pauly

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,00
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,00 €

Accordion öffnen
  • Dio Mio!

    Piper

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Dio Mio!

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Buon appetito - jetzt kocht Mamma Carlotta!

Mamma Carlotta hat mehrere Talente. Ihren Schwiegersohn in den Wahnsinn treiben, zum Beispiel. Oder reden, bis einem die Ohren abfallen. Und natürlich das Aufklären von Morden. Königin allerdings ist sie im Kochen! Von Amarettinikuchen bis Zuppa veloce - nur die feinsten Gerichte kommen bei der resoluten Italienerin auf den Tisch. In diesem Buch verrät sie uns endlich ihre geheimsten Familienrezepte, gespickt mit den schönsten Anekdoten. Ein großartiges Geschenkbuch für alle, die gerne genießen.

Originalausgabe

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30976-9
Reihe Mamma Carlotta
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/1,7 cm
Gewicht 175 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 49331

Portrait

Gisa Pauly

GISA PAULY arbeitet seit 1993, seit sie aus dem Lehrerberuf ausstieg, als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin. Sie hat 18 Bücher veröffentlicht (besonders erfolgreich: die Sylt-Krimis um Mamma Carlotta) und zahlreiche Drehbücher für TV-Serien geschrieben.

Artikelbild Dio Mio! von Gisa Pauly

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
2
2

Nette Rezepte
von einer Kundin/einem Kunden aus Leichlingen am 08.05.2019

Praktisch für Verehrer von Mama Carlottas Rezepten. Mit kleinen Randgeschichten, die das Buch von Kochbüchern unterscheidet. Kein "Muss" aber unterhaltsam.

Wer die Krimis mag,mag auch dieses Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hattersheim am 27.03.2019

Beim Lesen oder hören habe ich mich immer gefragt,wie wohl manches Gericht, welches "Mama Carlotta" beschreibt, zubereitet wird. Ich weiß nicht, woher Gisa Pauly diese Rezepte hat. Aber einige Rezepte werde ich mit Sicherheit nachkochen. Man hat das Gefühl tatsächlich in Ihre Familienküche eingeladen zu werden. Amüsante Geschich... Beim Lesen oder hören habe ich mich immer gefragt,wie wohl manches Gericht, welches "Mama Carlotta" beschreibt, zubereitet wird. Ich weiß nicht, woher Gisa Pauly diese Rezepte hat. Aber einige Rezepte werde ich mit Sicherheit nachkochen. Man hat das Gefühl tatsächlich in Ihre Familienküche eingeladen zu werden. Amüsante Geschichten ergänzen das Ganze.

Eher Kochbuch und kein Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemer am 13.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Anstatt einen Krimi bekommt man eine Rezeptauswahl von Mamma Carlottas Kochkünsten . Ziemlich enttäuschend... Das Geld hätte ich mir gerne gespart!


  • Artikelbild-0
  • Roberto und seine Geschwister 9
    Liebe geht durch den Magen 12
    Liebesgrüße aus Panidomino 15
    Ein Schwein in Raffaelos Trattoria 17
    Weidmannsheil für Matilda 19
    Die fleißigen Handwerker 23
    Ernesto und Francesca 27
    In vino veritas 29
    Der singende Pater und seine süßen Sünden 32
    Achtung, Tante Adrianna kommt! 35
    Ein kleiner Scherz mit großen Folgen 37
    Beim Kartoffelsalat hört die Liebe auf 40
    Pasta e basta! 42
    Der Macho im Gemüsebeet 45
    Lügen haben kurze Schwimmflossen 48
    In der Not frisst der Teufel Fliegen 50
    Eine Liebe, stärker als jede Nudel 54
    Toleranz für Veganer 57
    Leber mag nicht jeder 60
    Die lebensrettende Suppe 62
    Den Positiven gehört die Welt 66
    Das Internet macht's möglich 70
    Die Spionin in Nandos Pizzeria 73
    In der Ruhe liegt die Kraft 76
    Gelungene interkulturelle Kommunikation 79
    Bittersüße Tortenschlacht 83
    Ein süßes Geheimnis 88
    Von der jungen Frau, die nicht rechnen konnte 90
    Das Geheimnis der Signora Monegasso 93
    Relazione a quattro 96
    Die Rebellion mit Grießpudding 99
    Schokoladenkuchen für die Mafia 101
    Ein verhängnisvolles Käsesoufflé 104
    Napoleons Leibgericht 107
    Italien sucht die Superköchin 110
    Der Vino rosso von Paolo Posani 112
    Ein Kuss an Weihnachten 116
    Tischmanieren 118
    Zio Ulricos Pferdeknochen 120
    Schweigen ist Gold, reden ist köstlich 122
    Die Erfindung des Carpaccios 125
    Rache ist bitter 128
    Bücher und Bellinis 131
    Was gibt es heute? 134
    Zia Adas Pastaklub 136
    Die tanzenden Fische 140
    Aber Manolo, Vorsicht mit den Eiern! 143
    Der heimliche Koch 146
    Der hungrige Postbeamte 149
    Theodoros Ehrlichkeit 151
    Schöne Töne 153
    Das verschwundene Armband 156