Warenkorb

Lennecke, K: Selbstmedikation für die Kitteltasche

Leitlinien zur pharmazeutischen Beratung

Standards für die Beratung

Bagatelle oder schwerwiegende Erkrankung? Durch gezielte Fragen klären Apotheker und PTA Möglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation ab. Jede Monographie zu den über 100 Indikationen der Selbstmedikation enthält:



  • Ein Fließdiagramm: Basis für das strukturierte Gespräch

  • Eine Kurzbeschreibung: ergänzende Informationen zum Beschwerdebild

  • Empfehlenswerte Arzneistoffe/Arzneistoffgruppen: Überblick über die Möglichkeiten der Behandlung

  • Zusatzhinweise: Tipps zur Unterstützung der individuellen Behandlung und zu alternativen Therapiemöglichkeiten

  • Besonderheiten bei der Beratung von Schwangeren/Stillenden und Kindern

Das Kitteltaschenbuch setzt Beratungsstandards in der Selbstmedikation: bislang über 60.000-mal verkauft!

Rezension
"Durch den Praxisbezug lässt sich das Werk sehr gut im Alltag einsetzen und ist gleichermaßen für Berufserfahrene zum Nachschlagen geeignet als auch für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger, um einen Überblick über die aktuellen Beratungsstandards in der Selbstmedikation zu erhalten." Ilva Großbach, Tamm MMP 3/2013
Portrait
Dr. Kirsten Lennecke: Studium der Pharmazie und Promotion an der Freien Universität Berlin. Angestellt als Apothekerin in einer öffentlichen Apotheke. Referentin im praktikumsbegleitenden Unterricht in Niedersachsen und Westfalen-Lippe. Referentin zahlreicher Vorträge zu Themen rund um die Arzneitherapie in Selbstmedikation und unter ärztlicher Verordnung in der Apotheke und in Pflegeheimen. Beratung, Coaching und Teamschulung in Apotheken. Autorin und Coautorin zahlreicher Bücher.

Kirsten Hagel: Ausbildung zur medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin an der Lehranstalt für technische Assistenten in der Medizin der Universität Tübingen. Studium der Pharmazie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Weiterbildung zur Fachapothekerin für Offizinpharmazie. Angestellt als Apothekerin in der Bahnhofs-Apotheke in Kempten. Dozentin am Berufskolleg PTA in Isny. Seit 1998 externe Lektorin für den Deutschen Apotheker Verlag. Mitautorin der Bücher „Allgemeinpharmazie“, „Selbstmedikation für die Kitteltasche“ und „Therapie-Profile für die Kitteltasche“ sowie der Karteikarten-Kästen „HV-Trainer“ und „Rezept-Trainer“.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 385
Erscheinungsdatum 27.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7692-6543-9
Reihe Für die Kitteltasche
Verlag Deutscher Apotheker Verlag
Maße (L/B/H) 16,7/12,1/2,5 cm
Gewicht 406 g
Abbildungen 105 schw.-w. Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 6. aktualisierte und erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,80
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Super für Berufsanfänger!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2017

Das Buch an sich ist sehr toll gegliedert und behandelt die üblichen Themen, die man im Apothekenalltag so vor findet. Aber auch weniger geläufige Themen kann man wieder auffrischen. Gerade die kurzen Erklärungen der Themen am Anfang der Kapitel und auch die Zusatzhinweise finde ich super. Hier sieht man gleich welche Tipps dem... Das Buch an sich ist sehr toll gegliedert und behandelt die üblichen Themen, die man im Apothekenalltag so vor findet. Aber auch weniger geläufige Themen kann man wieder auffrischen. Gerade die kurzen Erklärungen der Themen am Anfang der Kapitel und auch die Zusatzhinweise finde ich super. Hier sieht man gleich welche Tipps dem Kunden weitergegeben werden können. Das Buch richtet sich vor allem an PTA's die kurz vor den Prüfungen stehen oder gerade voll im Berufspraktikum sind. Denn gerade die namentliche Erwähnung der gängigen Fertigarzneimittel sind hier für Berufsanfänger sehr hilfreich. Auch die Erklärung eines Themas mittels Fließdiagramm hilft sehr gut, um sich auch schwierigere Themen besser einzuprägen und vor allem beim Beratungsgespräch nichts wichtiges zu übersehen. Für erfahrene PTA's, die schon mehrere Jahre im Beruf sind, ist dieses Buch nicht ganz so interessant. Die typischen Leiden wie Nagelpilz, Erkältung etc. kennt man in und auswendig und durch Schulungen ist man sowieso auf dem Laufenden. Es eignet sich zwar als gutes Nachschlagewerk das war's aber dann auch schon. Daher gibt es hier einen Punkt abzug. Für den Wiedereinstieg nach längerer Pause im Beruf (z.b. Mutterschutz) ist es gut geeignet. Noch ein Pluspunkt ist die Größe des Buches. Es würde tatsächlich in die Kitteltasche passen, jedoch ist da meistens schon ein halbes "Büro" verteilt, aber für die Handtasche zum schmöckern in der Mittagspause ist diese Buchgröße sehr praktisch ;)


FAQ