Reise ins spirituelle Afrika

Weltreise Teil IV

Trutz Hardo

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,90 €

Accordion öffnen
  • Reise ins spirituelle Afrika

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    11,90 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

19,90 €

Accordion öffnen
  • Reise ins spirituelle Afrika

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    19,90 €

    Tredition

eBook (ePUB)

4,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dies ist der letzte Band von insgesamt vier über die Weltreisen per Anhalter von Trutz Hardo. Nach der Reise zu den Geistern Afrikas geht es in diesem Buch weiter über Tansania, Ruanda, Kongo, Sambia und Zimbabwe nach Südafrika. Dort wie auch schon in Zimbabwe trifft Trutz Hardo einige hoch mediale Menschen, die ihm die Verbindung zur jenseitigen Welt herstellen. Dort erhält er auch das Geschenk der Automatischen Schrift. Trutz Hardo trifft Leute, die nicht nur Ufos gesichtet haben, sondern mit ihnen in engem Kontakt stehen. Über Mauritius und Madagaskar fliegt er von Johannesburg wieder zurück nach Deutschland.
Dieser Band ist nicht nur das Abenteuer nach außen, sondern besonders nach innen. Und wer selbst auf der Suche nach höheren Wahrheiten Ausschau hält, der wird dieses spannend geschriebene Buch mit Freude lesen wollen.

Trutz Hardo schreibt seine Bücher in den Wintermonaten im Fernen Osten. Er trampte fünfeinhalb Jahre um die ganze Welt und anschließend zweieinhalb Jahre durch ganz Afrika. Bisher hat er ca. 140 Länder besucht und vierundzwanzig Jobs ausgübt – u.a. Taxifahrer in Berlin, Matrose, Kellner, Rausschmeißer in einem Nachtlokal in Sydney, Reiseleiter in den USA, Tür zu Tür als Enzyklopädien-Verkäufer in Australien, Neuseeland und Südafrika, Tellerwäscher in Kopenhagen, Fabrikarbeiter in Kalifornien u.a.
Er studierte Germanistik und Geschichte und arbeitete an einem Berliner Gymnasium als Lehrer.
Er ist Autor vieler esoterischer Bücher; u.a. Verfasser des ersten Romans in sieben Farben (umfangreichster Roman der dt. Literatur). Der Gesamttitel ist MOLAR und beschreibt anhand der Familiengeschichte seines Vaters und Dichters mit seinem Pseudonym ‚Molar‘ zugleich die Geschichte des deutschen Volkes in den Jahren 1933-1945.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7345-1233-9
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 21,6/15,7/2,5 cm
Gewicht 507 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0