Warenkorb

Das Gartenfotobuch

Fotografieren im Wandel der Jahreszeiten

Gartengestaltung und Fotografieren – beides sind Freizeitbeschäftigungen, für die sich immer mehr Menschen begeistern. Mit der allgegenwärtigen digitalen Fototechnik verbinden viele beide Interessen und tauschen sich mit Gleichgesinnten aus. In Blogs, Foren und Communities präsentieren Hobbyfotografen/innen ihre Gärten und Pflanzenschätze. Der DIY-Trend bewegt sie dazu, Grußkarten mit selbstfotografierten Gartenmotiven herzustellen. Neue ansprechende Möglichkeiten der digitalen Ausbelichtung auf diverse Materialien motivieren dazu, auch die Wohnung mit großformatigen Bildern zu schmücken. Dieses Buch zeigt fotografierenden Gartenliebhabern, wie sie den eigenen Garten als Ganzes sowie im Detail Pflanzen, Blumen und Früchte gekonnt in Szene setzen. Die Autorin gibt Hilfestellung bei der Wahl der Ausrüstung und vermittelt die erforderlichen Kenntnisse über Kamera- und Aufnahmetechnik, Bildgestaltung sowie den Umgang mit vorhandenem Licht und den Einsatz eigener Lichtquellen. Die fotografischen Themen und Witterungsverhältnisse in den vier Jahreszeiten bilden den roten Faden Buchs. Exkurse, Reportagen und Gastbeiträge zeigen speziellere Motive und alternative Bildstile.
Portrait
Dr. Karen Meyer-Rebentisch ist Kulturwissenschaftlerin und arbeitet als Journalistin, Autorin und Ausstellungsmacherin. Schon seit ihrer Jugend ist sie mit der Kamera unterwegs. Dabei interessiert sie sich einerseits für die Stadtfotografie und zum anderen für den Bereich Garten und Küche. In ihrem eigenen Garten kultiviert sie mit Leidenschaft vor allem Obst, Gemüse und Kräuter. In den vergangenen Jahren sind mehrere Bücher von ihr zu Gartenthemen und Food im BLV Verlag erschienen. Das vorliegende Buch ist ihr erster Titel beim dpunkt.verlag.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86490-339-7
Verlag Dpunkt
Maße (L/B/H) 25,2/19,7/2,5 cm
Gewicht 1117 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Faszination Gartenfotografie
von Andreas S. aus Hessen am 02.04.2018

Gärten haben auf viele Menschen eine gewisse Faszination, egal ob es der eigene Garten ist, in den man viel Herzblut investiert hat, oder ob es Parkanlagen sind, die regelmäßig gepflegt werden und einen ganz eigenen Charme versprühen. Gärten sind dabei stetiger Veränderung unterworfen. Doch was muss man tun, um die Emotionen ein... Gärten haben auf viele Menschen eine gewisse Faszination, egal ob es der eigene Garten ist, in den man viel Herzblut investiert hat, oder ob es Parkanlagen sind, die regelmäßig gepflegt werden und einen ganz eigenen Charme versprühen. Gärten sind dabei stetiger Veränderung unterworfen. Doch was muss man tun, um die Emotionen eines perfekten Moments bildlich festhalten zu können? „Das Gartenfotobuch“ geht genau dieser Fragestellung auf den Grund. Dabei folgt Karen Meyer-Rebentisch jedoch (und das auch zum Glück) der Leidenschaft des Gärtners und nicht der Leidenschaft des Technikbegeisterten. Ganz ohne Technik kommt man aber auch in der Gartenfotografie nicht aus, doch die Einleitung zu Ausrüstung und Kameratechnik ist angenehm kurzgehalten und zugleich doch so ausführlich, dass alle wichtigen Punkte denen man begegnen kann auch abgedeckt sind. Wer mehr erfahren möchte, muss dann jedoch zu anderen Werken greifen. Der bedeutend größere Part des Buchs beschäftigt sich damit, wie man es schafft, die Stimmung, die man in einem Garten vorfindet, am Ende auch so abzulichten, dass der Garten nicht nur als dokumentarisches Foto aufgenommen wird, sondern dass auch die besondere Stimmung von der Entspannung bis zur Begeisterung für den Betrachter der Fotos greifbar wird. Dabei geht die Autorin gezielt auf verschiedene Themen ein, egal ob es um die unterschiedlichen Jahreszeiten geht oder ob sie sich Unterstützung von anderen Autoren zu einzelnen Themen wie beispielsweise der Makrofotografie oder der Vogelfotografie holt. Doch ein Bild ist nie nur dafür da, aufgenommen zu werden, sondern es soll auch betrachtet werden und auch hierzu finden sich noch einzelne (abschließende) Gedanken, die sowohl die rechtliche Seite beleuchten, wenn man ein Foto veröffentlichen oder gar verkaufen möchte und zudem, welche Möglichkeiten für die Präsentation der Bilder bestehen.

Online-Bestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hallerndorf am 07.09.2017

Hat alles super geklappt. Das bestellte Buch war schon am nächsten Tag da. Bin sehr zufrieden. Besonders freue ich mich dass ich per Rechnung bezahlen kann.