// objekt für GTM window.object = { mandantId: 5, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 5; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXimE3gNYBYrTpxqCUzf2ygAAAQA"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } 'Blutwurst und Zimtschnecken' von 'Ane Riel' - Buch - '978-3-442-71408-7'
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Blutwurst und Zimtschnecken

Bester dänischer Krimi des Jahres

Judith Behring ist eine alte Dame, eine ungemein reizende alte Dame. Im ganzen Rotkehlchenweg ist sie bekannt für ihre Gastfreundschaft und ihre Backkünste – die Nachbarn können sich glücklich schätzen, wenn sie in den Genuss von Judiths berühmten Zimtschnecken kommen. Nur einer ist nicht so nett zu Judith, wie sie das gewohnt ist: der Postbote. Wie unachtsam der immer ausgerechnet ihre Post in den Briefkasten stopft… Und Zeit für einen netten Plausch hat er auch nie… Deshalb steht für Judith fest: Der Postbote muss sterben! Gut, dass sie nicht nur früher eine preisgekrönte Metzgerin war, sondern auch Erfahrung im Loswerden ungeliebter Mitmenschen hat.

Portrait
Ane Riel, Studium der Kunstgeschichte, wurde 1971 in Aarhus geboren. Ihr Debütroman "Blutwurst und Zimtschnecken" wurde als bester dänischer Krimiroman des Jahres ausgezeichnet. Für "Harz" hat sie gleich alle vier wichtigen skandinavischen Krimipreise bekommen: den dänischen, norwegischen, schwedischen Krimipreis sowie den Preis für den besten Kriminalroman Skandinaviens insgesamt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71408-7
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/2,9 cm
Gewicht 334 g
Originaltitel Slagteren i Liseleje
Übersetzer Julia Gschwilm
Verkaufsrang 126071
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro erhalten**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
1
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 31.12.2016
Bewertet: anderes Format

Skurriler Krimi im Stil der Nordlichter mit einem Schuss Humor!

„Bester dänischer Krimi des Jahres“?
von horrorbiene am 22.09.2016

Na wenn das der „beste dänische Krimi des Jahres“ ist, dann möchte ich die anderen nicht lesen. Denn für mich ist dieses Buch weder ein Krimi, noch gut. Das liegt vor allem an meinen unerfüllten Erwartungen. Bei einem Krimi erwarte ich meist einen oder zwei Kriminalermittler. Ich habe auch schon gute Krimis gelesen, bei denen es... Na wenn das der „beste dänische Krimi des Jahres“ ist, dann möchte ich die anderen nicht lesen. Denn für mich ist dieses Buch weder ein Krimi, noch gut. Das liegt vor allem an meinen unerfüllten Erwartungen. Bei einem Krimi erwarte ich meist einen oder zwei Kriminalermittler. Ich habe auch schon gute Krimis gelesen, bei denen es die nicht gab, aber dann gab es zumindest einen Mord oder eine Leiche. Doch auch das gibt es hier nicht. Hier gibt es nur Judith, eine ältere Dame und ehemalige Metzkerin, die in dem Badeort Liseleje lebt. Ihre Mitbürger mögen sie, aber sie hat es auf bestimmte Menschen abgesehen, die ihr entweder nicht in den Kram passen oder von denen sie sich etwas verspricht. So wird aus ihrer Sicht erzählt, wie sie sich widerwillig mit drei Trunkenbolden anfreundet und wie sie versucht den Postboten in ihr Haus zu locken. Dann bricht dieser Handlungsstrang ab und ein ganz neuer beginnt: Edith heiratet einen reichen Anwalt und die beiden bekommen einen Sohn, Jørgen. Den versucht sie völlig nach ihrer Fasson zu formen. Das Ergebnis ist ein junger Mann mit soziopathischen Zügen. Der Leser begleitet dann Jørgen solange, bis die Verbindung zwischen den Figuren deutlich wird und die Erzählung wieder zu Judith und ihren Männern schwenkt. Immernoch keine Leiche. Nur vielerlei seltsame Dinge. Letztendlich werden am Ende Judiths Absichten deutlich und sie tut, was sie geplant hat, allerding geht diesem Finale die Spannung gänzlich abhanden. Hätte ich andere Erwartungen an dieses Buch gehabt, hätte ich vielleicht auch Gefallen daran finden können. Als Familiendrama vielleicht. Doch als Krimi hat ist es bei mir durchgefallen. Aufgrund der fehlenden Spannung könnte man das Buch auch nicht als Thriller verkaufen. Ich habe mich jedenfalls sehr schwer damit getan. Dabei ist die Erzählweise gar nicht mal schlecht, da viele Dinge erwähnt werden, wie Judith letztlich zu dem Menschen geworden ist, der sie nun mal ist, doch das allein macht noch keinen guten Krimi aus. Das Setting in Dänemark allerdings ist gut gelungen. Letzters war auch ein Hauptgrund warum ich zu diesem Buch gegriffen habe. Momentan fasziniert mich dieses Land und ich habe große Lust, erneut dorthin zu reisen und diesen Aspekt meiner Erwartungen hat dieses Buch erfüllt. Den des guten Krimis leider nicht. Ich werde mir wohl andere dänische Krimis raussuchen. Und auch wenn dies „der beste dänische Krimi des Jahres“ ist, bezweifle ich doch stark, dass ich einen schlechteren finden werde! Fazit: Für mich ist dieses Buch absolut kein Krimi, da es weder einen Mord, eine Leiche noch irgendwie geartete Ermittlungen gibt. Stattdessen erzählt das Buch die Geschichte von Judith. Nicht mehr und nicht weniger. Diese Geschichte ist zwar im Grunde interssant, da sie nicht die normale ältere Dame von nebenan ist, doch eine solche Geschichte habe ich schlicht nicht erwartet und daher hat mir das Buch auch nicht so gut gefallen. Die Formulierung „bester dänischer Krimi des Jahres“ hat mich doch sehr in die Irre geführt. Schade.


FAQ