Hardwired - verführt / Hard Bd. 1

Hard Band 1

Meredith Wild

(71)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Erica und Blake - die Liebesgeschichte, die bereits Millionen von Leserinnen begeistert hat
Erica Hathaway ist tough und klug. Sie musste früh lernen, was es bedeutet, auf eigenen Beinen zu stehen. Als sie für ihr Internet-Startup einen Investor sucht, trifft sie auf Blake Landon. Blake ist sexy, mächtig und geheimnisvoll - und er schmettert ihre aufwändig vorbereitete Präsentation, ohne mit der Wimper zu zucken, als uninteressant ab. Erica ist ausser sich vor Wut. Und doch fühlt sie sich auf magische Weise zu Blake hingezogen. Je mehr Erica über den Self-Made-Milliardär erfährt, desto deutlicher wird, dass er gute Gründe für seine Entscheidung hatte. Und obwohl sie spürt, dass sie besser die Finger von Blake lassen sollte, gibt sie sich ihrem Verlangen hin ...
Endlich auf Deutsch! Die Platz-1-New-York-Times-Bestseller-Reihe von Meredith Wild.
Band 2 (Hardpressed - verloren), Band 3 (Hardline - verfallen) und Band 4 (Hardlimit - vereint) der fünfteiligen Reihe sind ebenfalls bereits erschienen.

"Schöne Roman-Reihe, die sich gut runterlesen lässt und alle Liebes-Roman-Fans bestens unterhält" Brigitte, 2018

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736301252
Verlag LYX
Originaltitel Hardwired
Dateigröße 414 KB
Übersetzer Freya Gehrke
Verkaufsrang 3984

Weitere Bände von Hard

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
27
19
20
3
2

Unoriginell und toxisch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2021

Erika kommt gerade frisch aus der Uni und hat einen Traum: Sie will, gemeinsam mit ein paar Freunden, eine Firma auf die Beine stellen. Dafür braucht sie allerdings Geld. Ihr ehemaliger Professor verschafft ihr einen Termin, bei einer großen Investmentfirma, wo sie zum ersten Mal auf Blake trifft. Einen unglaublich gut... Erika kommt gerade frisch aus der Uni und hat einen Traum: Sie will, gemeinsam mit ein paar Freunden, eine Firma auf die Beine stellen. Dafür braucht sie allerdings Geld. Ihr ehemaliger Professor verschafft ihr einen Termin, bei einer großen Investmentfirma, wo sie zum ersten Mal auf Blake trifft. Einen unglaublich gut aussehenden und superreichen Mann. Zuerst denkt sie, er hat es auf sie abgesehen und will ihre Zukunft ruinieren, doch sie merkt, zwischen den beiden beginnt es zu knistern. Ich finde es schade, dass der Plot so unglaublich unoriginell ist. Ein sperrreicher Mann, der sich aufgrund seines Geldes und seines Aussehens unglaublich toxische Verhaltensweisen herausnimmt, die in diesem Buch als "sexy" verkauft werden. Er drängt sich in ihr leben und zwingt ihr Dinge auf, gegen die sie sich deutlich sträubt. Er akzeptiert kein nein. Ich glaube nicht, dass es angemessen ist sexistische Stereotype zu replizieren und zur Rape Culture beizutragen. Ich weiß, das klingt hart, aber für mich war das Buch echt schwer zu verkraften.

Okay Boss, wie du meinst...
von einer Kundin/einem Kunden aus Weil am Rhein am 22.03.2021

Ich hab mich unheimlich schnell eingelesen in die Geschichte um die junge Studentin Erica, die ihr Studium frisch absolviert hat und nun mit ihrem Start-up durchstarten möchte. Klar, für das nötige Startkapital musste sie ein paar Investoren für ihr Unternehmen begeistern, doch dank ihrer Freundin und Geschäftspartnerin Alli,... Ich hab mich unheimlich schnell eingelesen in die Geschichte um die junge Studentin Erica, die ihr Studium frisch absolviert hat und nun mit ihrem Start-up durchstarten möchte. Klar, für das nötige Startkapital musste sie ein paar Investoren für ihr Unternehmen begeistern, doch dank ihrer Freundin und Geschäftspartnerin Alli, war sie dafür gut gewappnet. Doch bei der Vorstellung bei Angelcom musste sie schlussendlich doch alleine zum Meeting und für Ihre Firma werben, da Alli ein Vorstellungsgespräch in New York hatte. Und dort traf sie auf den atemberauben attraktiven Blake Landon, den sie am Abend zuvor im Restaurant bald über den Haufen gerannt hatte. Doch dieser versuchte Erica durch seine Fragen zu verunsichern und um den Verstand zu bringen. Auf eine Zusage der Investoren musste sie noch warten. Derweil besuchte sie mit Alli eine Konferenz in Las-Vegas, wo sie auf keinen Geringenen als Blake Landon und seinen charmanten jüngeren Bruder Heath traf. Die Schwingungen zwischen Erica und Blake waren nicht zu übersehen und es brauchte nur eine weitere Begegnung bis sie ihrem Verlangen nachgab. Witzigerweise hatte sich ihre Freundin Alli in Blakes Bruder Heath verguckt und so kehrten die beiden beschwingt wieder nach Hause. Gerade mal zwei Tage später kontaktierte der hinreissende Blake Erica auf dem Handy, nur um sie kurz darauf für ein gemeinsames Essen abzuholen. Sie unterhielten sich über ihre geschäftlichen und privaten Dinge, die sie umtrieben und so bekam er mit, dass sie eine Wohnung suchte. Seine Schwester war Marklerin und so konnte sie bald eine wunderschöne, bezahlbare Wohnung beziehen, nur um kurz darauf festzustelle, dass Blake ihr Nachbar war. Seine hartnäckigen Annäherungen würde sie bald nicht mehr widerstehen können, nur war das wirklich professionell. Und warum wollte ein erfolgreicher Geschäftsmann ausgerechnet ihre Aufmerksamkeit? Es geht auf den nächsten Seiten ziemlich heiss her Mädels, aufgepasst! Ihr werdet das Buch nicht mehr aus den Händen legen...könnte nicht jeder so einen Blake brauchen?

Leichte Kost
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 14.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Obwohl ich schon einige Bücher des Erotik-Genres gelesen habe, ging es mir bei diesem Buch irgendwie alles zu schnell. Selbst das E-Book ist recht dünn und es geht schnell zur Sache - für andere gut, doch für mich fehlte eine gewisse tiefe der Protagonistin. Ein starker Charakter ist sie garantiert nicht. Dennoch ist das Buch le... Obwohl ich schon einige Bücher des Erotik-Genres gelesen habe, ging es mir bei diesem Buch irgendwie alles zu schnell. Selbst das E-Book ist recht dünn und es geht schnell zur Sache - für andere gut, doch für mich fehlte eine gewisse tiefe der Protagonistin. Ein starker Charakter ist sie garantiert nicht. Dennoch ist das Buch leicht zu lesen. Man muss wissen, was man von einem Buch will, aber für mich hätte der Charakter schon wohl etwas mehr Komplexität vertragen, sodass die Beziehung etwas mehr an Spannung gewinnt.


  • Artikelbild-0