Warenkorb

Volkes Stimmen

»Ehrlich, aber deutlich« - Privatbriefe an die DDR-Regierung

Einmalige Zeitzeugnisse

In Tausenden von Briefen an die Staatsspitze, Parteifunktionäre und Medien machten DDR-Bürger ihrem Herzen Luft, manche ganz offen, die meisten anonym: Verbesserungsvorschläge, Ängste, Kritik an Versorgungsengpässen und unhaltbaren Zuständen in den Betrieben: »SED = selten etwas da«. Sehr deutlich spiegeln die Briefe Gedanken, Kritik, Ängste und die zunehmende Wut der Bevölkerung wider. Ihre Adressaten erreichten diese Schreiben nie, dafür sorgte die Stasi, die täglich ca. 100.000 Briefe kontrollierte.
Rezension
»Die faszinierende, bisweilen kuriose Lektüre gibt Einblicke in den Alltag deutscher Briefschreiber - und in die Sammelwut der staatlichen Überwacher.«
Solveig Grothe, Spiegel Online 17.2.2016
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Siegfried Suckut
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423429269
Verlag dtv
Dateigröße 14910 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.