Unsicherheit und Arbeitsnachfrage

Eine theoretische und empirische Analyse des warenproduzierenden Gewerbes in Deutschland

Volkswirtschaftliche Analysen Band 1

Matthias Ross

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,95
54,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Entscheidungen der Unternehmen über Einstellungen und Kündigungen von Beschäftigten erfolgen meistens angesichts einer unsicheren zukünftigen Nachfrage und im Hinblick auf Anpassungskosten des Faktors Arbeit. Unter Berücksichtigung verschiedener Anpassungskostenfunktionen wird dieser Einfluß der Unsicherheit auf die Arbeitsnachfrage in stochastisch-dynamischen Modellen untersucht. Mit dem Engle-Granger-Verfahren wird anschließend der empirische Einfluß der Unsicherheit auf die Anpassungsgeschwindigkeit der Beschäftigung in den Sektoren des warenproduzierenden Gewerbes in Deutschland geschätzt.

Der Autor: Matthias Ross wurde 1965 in Kamen geboren und studierte Wirtschaftsmathematik in Hamburg. Nach seinem Studium arbeitete er bis 1997 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Wirtschaftspolitik der Universität Hamburg, wo er im Juli 1997 promovierte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 207
Erscheinungsdatum 01.12.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-32460-8
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/1,6 cm
Gewicht 277 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Weitere Bände von Volkswirtschaftliche Analysen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Dynamische Modellierung der Arbeitsnachfrage unter Berücksichtigung von Unsicherheit und Anpassungskosten - Empirische Evaluierung des verlangsamenden Einflusses der Unsicherheit mittels des Engle-Granger-Verfahrens.