Dinosaurier und Tiere der Urzeit / Was ist was junior Bd.30

Urnashorn und Feuertier, Säbelzahnkatzen und Mammuts

Was ist was junior Band 30

Bärbel Oftring

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem Buch stecken 450 Millionen Jahre! Kapitel für Kapitel gehen die Kinder ab 4 Jahren auf Entdeckungsreise: Vom Meer aus kamen riesige Tiere an Land, aus denen sich später die Dinosaurier entwickelten. In unterhaltsamen Texten und wunderschön illustrierten Bildern zeigt der Band, wie die Dinosaurier in den einzelnen Zeitaltern lebten, wovon sie sich ernährten und was am Ende der Dinosaurier-Herrschaft passierte. Der zweite Teil des Buches widmet sich den Urzeittieren. Die Kinder lernen Urnashorn und Feuertier, Säbelzahnkatzen und Mammuts mit ihren jeweiligen Lebensumständen kennen. Mit zahlreichen Entdeckerklappen, erstaunlichen Rekorden und vielen Mitmach-Elementen.

Astrid Vohwinkel, geb. 1969 in Essen, hat sie schon als Kind gern gezeichnet und so galoppierten vorwiegend Pferde quer durch ihre Schulhefte. Als die Schule dann vorüber war, suchten die Pferde ein neues Zuhause. Astrid Vohwinkel studierte Grafikdesign mit Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule in Münster und ist seit ihrem Studienabschluss als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Kinder- und Jugendbuchverlage tätig.

Bärbel Oftring, Jahrgang 1962, studierte Diplom-Biologie an den Universitäten Mainz und Tübingen mit den Schwerpunkten Zoologie, Paläontologie und Botanik, lebt als Autorin und Lektorin in der Nähe von Stuttgart. Sie hat zahlreiche Sachbücher über biologische Themen für Kinder veröffentlicht.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 20
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7886-2205-3
Reihe WAS IST WAS Junior Sachbuch 30
Verlag Tessloff Verlag
Maße (L/B/H) 27,7/23,5/1,7 cm
Gewicht 620 g
Abbildungen 139, farbige illustriert Entdecker-Klappen, kleine Spiele und Rätsel
Auflage 1
Illustrator Astrid Vohwinkel
Verkaufsrang 8566

Weitere Bände von Was ist was junior

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Welche Dinosaurier waren die letzten Giganten der Erde?
    Gegen Ende der Kreidezeit besiedelten immer größere und formenreichere Dinosaurier die Erde. Große Pflanzenfresser wie Triceratops zogen in Herden umher. Sie wurden von großen Raubdinosauriern wie Tyrannosaurus gejagt. Kleine Raubdinosaurier wie Velociraptor jagten im Rudel. Auch die größten Flugsaurier lebten zusammen mit den letzten Dinosauriern der Erdgeschichte.

    Schon gewusst?
    Vor 65 Millionen Jahren beendete eine Katastrophe die Herrschaft der Dinosaurier. Damals prallte ein Meteorit wie ein riesiges Geschoss auf die Erde und hinterließ vor der mexikanischen Küste einen 300 Kilometer breiten Krater. Da zur gleichen Zeit viele Vulkane ausbrachen und sich das Klima radikal änderte, starben ungefähr die Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten und alle Dinosaurier aus, während die Vögel und Säugetiere überlebten.