Blaulicht und Martinshorn im Strafrecht

Voraussetzungen, Anwendbarkeit und Auswirkungen der §§ 35 und 38 StVO

Alexander Stevens

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
64,99
64,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

64,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

49,99 €

Accordion öffnen
  • Blaulicht und Martinshorn im Strafrecht

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    49,99 €

    PDF (Gabler)

Beschreibung


Die vorliegende Publikation befasst sich erstmals umfassend mit Einsatz- und Blaulichtfahrten, den sogenannten Sonder- und Wegerechten. Konzentriert auf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst werden insbesondere die Voraussetzungen der Sonderrechte sowie der Inanspruchnahme von Blaulicht und Martinshorn, vor allem aber auch der strafrechtliche Anwendungsbereich dargestellt und näher untersucht. Bezüglich der Begehung von Verkehrsstraftaten bei solchen Fahrten sind die Auswirkungen von Sonder- und Wegerechten bei der strafrechtlichen Rechtfertigung und Strafzumessung bisher gänzlich ungeklärt. Das Buch hilft diese äußerst praxisrelevanten Probleme rund um das Thema Einsatzfahrten rechtlich richtig einzuordnen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 257
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-11503-6
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,4 cm
Gewicht 361 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Fallzahlen, Meinungsstand und Gerichtspraxis.- Voraussetzungen zu den Regelungen der Sonder- und Wegerechte gemäß

    35 und 38 StVO.- Strafrechtliche Einordnung und Lösungen (Rechtfertigung und Strafzumessung).