Am siebten Tage sollst du sterben - Thriller

Wilhelm J. Krefting

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Schiffscontainer mit unbekanntem Inhalt gelangt von Pakistan nach Berlin. Zur gleichen Zeit taucht in der Hauptstadt eine Leiche auf, die mit einem mysteriösen Schriftzeichen gebrandmarkt ist. Zusammen mit seinem Freund, Hauptkommissar Peter Relow von der Berliner Kriminalpolizei und dessen Partnerin, beginnt der Journalist Wolf Steeler mit den Ermittlungen. Als noch mehr Tote entdeckt werden, steht bald fest, dass es das Trio mit rücksichtslosen Salafisten zu tun hat, die einen durchdachten und cleveren Terroranschlag im Regierungsviertel planen. Als Datum haben sich die Terroristen den Tag der Bundestagswahlen ausgesucht. Eine mörderische Jagd durch Berlin beginnt - Und die Zeit wird knapp, denn bis zu den Wahlen verbleiben nur wenige Tage. Werden die drei es schaffen, die Katastrophe zu verhindern? Was hat es mit dem Container auf sich? Und wie hängt der Fall mit dem korrupten Bundestagsabgeordneten Sven Bäumer zusammen? Der Nachfolge-Roman "Todeshimmel" ist ab jetzt ebenfalls erhältlich.

Produktdetails

Verkaufsrang 6503
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 19.07.2015
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Dateigröße 886 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739312903

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
1

Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Vreden am 08.05.2021

Ein super Thriller vor einem glaubwürdigen Hintergrund. Von der ersten bis zur letzten Seite mitreißend. Die Idee hat mir sehr gut gefallen.

N. A. Am siebten Tag sollst du sterben
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2020

Oh man. Das folge Buch hatte ich zuerst gelesen. Und das ist stellenweise identisch wie dieses. Ganze Absätze sind gleich. Sehr schwach. Nein so was geht gar nicht. Dabei sind die Protagonisten eigentlich interessant. Beide Bücher sind nicht überzeugend.

Top aktuell
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 21.09.2016

Was an dem Buch zugleich spannend und erschreckend ist, ist seine Aktualität. Super zu lesen, mega Thrill, klare Kaufempfehlung von meiner Seite!


  • artikelbild-0