Steampunk

Jules Vernes Erben und ihre fantastischen Maschinen

Dan Aetherman

(1)
eBook
eBook
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

eBook

ab 29,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Zauber einer langst vergangenen Zukunft ... Ein Laptop in einer antiken Schreibmaschine, eine Digitalkamera im Gewand einer zweiäugigen Spiegelreflexkamera - Steampunk verbindet modernste Technik mit dem Design des Dampfzeitalters. Die kulturelle Bewegung zieht Kreative und Erfinder aus allen Bereichen an, gemeinsam träumt man von einer Gegenwart, wie sie von Jules Verne und anderen Künstlern des viktorianischen Zeitalters beschrieben wurde. Dan Aetherman ist ein Urgestein der Steampunk-Kultur und begeistert mit seinen fantastischen Maschinen nicht nur eingefleischte Fans. Auch für den Otto-Normalverbraucher sind seine Werke ein optisches Vergnügen, die Entstehungsgeschichten lesen sich wie moderne Märchen. Auf fast 200 Seiten entführt Aetherman in diesem reich bebilderten Buch in seine Welt und bietet exklusiven Zugang zu seinem Laboratorium. Er verrät dem Leser geheime Tipps und Tricks, nimmt ihn mit auf die Suche nach den richtigen Materialien, stellt seine Bauwerke und ihre Entstehungsgeschichte vor und erklärt Schritt für Schritt, wie das erste eigene Steampunk-Projekt gelingt.

Dan Aetherman ist Steampunker der ersten Stunde und Chocolatier aus der Schweiz. Mit seinen Kreationen verbannt er langweiliges Plastik aus modernen Geräten und ersetzt es durch Kupfer, Messing und Holz, um den Geräten so den Charme des Dampfzeitalters zu verleihen. Aethermans Steampunk- Kreationen sind in zahlreichen Büchern und Magazinen zu bestaunen und werden regelmä¿ig ausgezeichnet, zum Beispiel von der bekannten Kreativplattform instructables.com.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783645222914
Verlag Franzis Verlag
Dateigröße 36253 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Must-Have für Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 14.04.2019

Steampunk - Jules Vernes Erben und ihre fantastischen Maschinen von Dan Aetherman Inhalt: Der Zauber einer längst vergangenen Zukunft... Ein Laptop in einer antiken Schreibmaschine, eine Digitalkamera im Gewand einer zweiäugigen Spiegelreflexkamera - Steampunk verbindet modernste Technik mit dem Design des Dampf... Steampunk - Jules Vernes Erben und ihre fantastischen Maschinen von Dan Aetherman Inhalt: Der Zauber einer längst vergangenen Zukunft... Ein Laptop in einer antiken Schreibmaschine, eine Digitalkamera im Gewand einer zweiäugigen Spiegelreflexkamera - Steampunk verbindet modernste Technik mit dem Design des Dampfzeitalters. Die kulturelle Bewegung zieht Kreative und Erfinder aus allen Bereichen an, gemeinsam träumt man von einer Gegenwart, wie sie von Jules Verne und anderen Künstlern des viktorianischen Zeitalters beschrieben wurde. Über den Autor: Dan Aetherman ist ein Urgestein der Steampunk-Kultur und begeistert mit seinen fantastischen Maschinen nicht nur eingefleischte Fans. Auch für den Otto-Normalverbraucher sind seine Werke ein optisches Vergnügen, die Entstehungsgeschichten lesen sich wie moderne Märchen. Auf fast 200 Seiten entführt Aetherman in diesem reich bebilderten Buch in seine Welt und bietet exklusiven Zugang zu seinem Laboratorium. Cover: Nun ja, in jedem Fall auffällig. Steampunkig eben. Meinung: Auf gut 200 Seiten wird in diesem reich bebilderten Buch, stellt der Schweizer Daniel Tännler alias Dan Aetherman seine Erfindungen und seine Steampunkwelt vor. Er ist Erfinder, Steampunker der ersten Stunde und unter dem Namen " The Chocolatist" bekannt, denn er stellt auch Schokolade her. Von der Underwood Pentium - Model Nr. 1 bis zum Steampunk-Notlicht für Luftschiffe ist eigentlich alles dabei, wovon das Steampunk-Herz träumt. Zu Anfang erklärt er ein wenig etwas zum Steampunk, was ja bekanntlich nicht ganz so einfach ist. Wie er so schön schreibt, gibt es die "allgemeine Definition" was Steampunk ist, nicht. Der hauptsächliche Bestandteil des Buche besteht aber aus seinen eigenen Projekten, die an Einfallreichtum kaum zu überbieten sind. Zwischendurch erklärt Dan Aetherman, wo er sein Material für seine Projekte herbekommt und er erklärt wie einige seiner Projekte zustande gekommen sind. Ein echtes Highlight ist der selbstgebaute R2 D2 im Steampunk Design. Göttlich. Fazit: Ein schöner Einstieg für Leute, die mal erfahren möchten, was Steampunk eigentlich ist. Für Steampunker eine tolle Möglichkeit sich Ideen für ein ausgefallenes Projekt zu holen. Empfehlung: Kann ich empfehlen. Allerdings, wie bei Bildbänden so üblich, hat dieses Buch einen recht hohen Preis. Aber ich finde, schon allein für die Aufmachung des Buches, ist es das wert. Von mir gibt's: 5 von 5 Sternen

  • Artikelbild-0