Ursprung des deutschen Trauerspiels

Walter Benjamin

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
26,90
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 19,80 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist eine seiner wichtigsten Schriften: Walter Benjamin beobachtet die Entwicklung des deutschen Trauerspiels seit den Anfängen im 17. Jahrhundert und grenzt es dabei präzise von der Tragödie ab. Dabei entwirft er faszinierende ästhetische und philosophische Theorien fernab von den gängigen Forschungsthemen seiner Zeit.

Walter Benjamin, geb. 1892 in Berlin, studierte in Freiburg i. Breisgau Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte. Nach Beginn des ersten Weltkrieges setzt er sein Studium in München und dann in Bern fort. 1933 emigriert er nach Paris. Nach der Besetzung Frankreichs und kurzzeitiger Internierung entschließt er sich in die USA zu internieren. An der spanischen Grenze wartet er aber vergeblich auf ein Visum. Da seine Auslieferung an die Geheime Staatspolizei droht, nimmt sich Walter Benjamin im spanischen Küstenort Port Bou mit einer Überdosis Morphium das Leben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum September 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95801-266-0
Verlag Severus Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2 cm
Gewicht 324 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0