Das Küstengrab

Kriminalroman

Eric Berg

(25)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Das Küstengrab

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine abgelegene Insel. Eine verhängnisvolle Vergangenheit, die sie einholt. Eine verschworene Gemeinschaft.

Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrte Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch der Besuch endete in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kam Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wurde schwer verletzt und leidet seither an Amnesie. Vier Monate nach dem Unfall reist Lea erneut nach Poel. Sie will herausfinden, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an nichts erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die Jugendfreunde scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht …

Seit Jahren zählt Eric Berg zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. 2013 verwirklichte er einen lang gehegten schriftstellerischen Traum und veröffentlichte seinen ersten Kriminalroman »Das Nebelhaus«, der Leser wie Kritiker gleichermaßen begeisterte. Nach »Das Küstengrab« ist Die Schattenbucht nun der dritte Roman des Erfolgsautors.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 21.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0218-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3,2 cm
Gewicht 348 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1114

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
15
8
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 06.09.2017
Bewertet: anderes Format

Ein nervenzerreißendes, beklemmendes, realitätsnahes Werk. Einmal mehr zeigt der Autor in einem hochspannenden Roman, wozu Menschen wirklich fähig sind. Unbedingt lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2017
Bewertet: anderes Format

Wieder ein unheimlich spannendes Buch von Eric Berg, dass man beim besten Willen nicht aus der Hand legen konnte. Nervenkitzel garantiert!

Schuldig oder unschuldig?
von Sandra R. am 31.10.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang fiel es mir schwer in die Geschichte(n) einzusteigen. Dies mag daran liegen, dass der Autor zwischen zwei Geschichten, der Gegenwart und der Vergangenheit sowie der Erzählperspektive wechselt. Wenn man sich daran gewöhnt hat, liest sich der Krimi jedoch flüssig, ist spannend und nimmt ein Ende, bei der die Protagonisti... Am Anfang fiel es mir schwer in die Geschichte(n) einzusteigen. Dies mag daran liegen, dass der Autor zwischen zwei Geschichten, der Gegenwart und der Vergangenheit sowie der Erzählperspektive wechselt. Wenn man sich daran gewöhnt hat, liest sich der Krimi jedoch flüssig, ist spannend und nimmt ein Ende, bei der die Protagonistin eine unerwartete Rolle einnimmt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2