Bildhafte Welten

Ibn Arabi und die Frage der religiösen Vielfalt

William C. Chittick

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,80
32,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ibn ‘Arabi (1165 –1240) wurde in Murcia, Spanien geboren und wuchs dort und in Sevilla
auf. Nach langen Wanderjahren, die ihn durch Nordafrika, Ägypten, den Nahen Osten und Mittleren Osten führten, liess er sich schliesslich in Damaskus nieder und lehrte dort bis zu seinem Tod. Der herausragende Mystiker war ein ausserordentlich produktiver Autor: Er verfasste zahlreiche Kommentare zum Koran, über Rechtsprechung, Philosophie, Kosmologie und spirituellen Psychologie. Einen wichtigen Namen schuf er sich auch als grosser Dichter zum Thema Liebe. Obwohl er als der Sprecher der »Einheit des Seins« bekannt ist, lag sein besonderer Fokus auf der verschiedenartigen
Ausstattung der menschlichen Vollkommenheit. Seine Werke schlagen eine Brücke
vom Sufismus der Heilung der Herzen und den Aphorismen der Göttlichen Geheimnisse
zu den theoretischen Betrachtungen, die lange ausschliesslich bei der Philosophie und
der Theologie angesiedelt waren. Dieses wegweisende und gut verständliche Buch eines führenden Kenners gibt einen umfassenden Überblick über das Leben und die Lehren von Ibn ‘Arabi.

William C. Chittick wuchs in Milford, Connectictut auf und studierte Geschichte am College of Wooster in Ohio. In Teheran, Iran, promovierte er 1974 an der Universität von
Teheran in persischer Literatur. Anschliessend lehrte er Vergleichende Religionen an der Aryamehr Technical University in Teheran und verliess den Iran vor der Revolution. Seit
1983 ist er Professor für Religionswissenschaften am Departement für Asiatische und Asiatisch-Amerikanische Studien an der Stony Brook University, NY.
William C. Chittick ist Verfasser von zahlreichen Büchern und Artikeln über den Islam, Sufismus, Schiismus und persische Literatur. Viele Orginaltexte übersetzte er direkt
aus den Sprachen Farsi und Arabisch ins Englische; am bekanntesten sind seine wegweisenden Arbeiten über Rumi und Ibn ‘Arabi.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 10.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906005-14-0
Verlag Edition Shershir
Maße (L/B/H) 22,3/14,1/2,7 cm
Gewicht 522 g
Übersetzer Peter Finckh

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1