Kiro's Emily - Für immer

Eine Rosemary Beach Novella

Rosemary Beach Band 10

Abbi Glines

(9)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Wir schreiben das Jahr 1992. In der Musikszene gibt es keinen heißeren Künstler als Kiro Manning, den Leadsänger der Band "Slacker Demon". Seine Fans verehren ihn wie einen Gott. Er kann alles haben, was er will - und jede, die er will. Denkt er. Als ihn eine dunkelhaarige Schönheit auf einer After-Show-Party freundlich aber unmissverständlich abblitzen lässt, ist sein erster Gedanke deshalb: "Für wen zum Teufel hält sich die Kleine?" Sein zweiter Gedanke: "Wie kann ich sie haben?" Denn Kiro liebt die Herausforderung. Das Objekt seiner Begierde - die zurückhaltende Emily - hat hingegen nicht vor, sich auf einen Rock-Gott einzulassen, und sucht schnell das Weite. Kiro lässt sie widerstrebend ziehen, aber er kann sie nicht vergessen, und als sie sich wiedersehen, schwört er sich, sie nicht noch einmal einfach so gehen zu lassen. Ihm wird klar: Bevor er Emily kannte, wusste er nicht, was er brauchte. Sie ist die einzige Frau, die er jemals lieben würde. Sie ist seine Emily. Für immer.
Von der internationalen Bestseller-Autorin Abbi Glines kommt eine herzzerreißende E-Novella der "Rosemary Beach"-Reihe über die große Liebe zwischen Kiro und Emily,die die Fans bereits aus "Take a Chance - Begehrt" kennen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492985062
Verlag Piper
Originaltitel Kiro's Emily: A Rosemary Beach Novella
Dateigröße 3835 KB
Übersetzer Lene Kubis, Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 39020

Weitere Bände von Rosemary Beach

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Kiros Emely
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 03.03.2020

Sehr schöne Geschichte, sexy aber auch traurig. Wenn man alle Bücher dieser Reihe kennt sollte man dieses auch unbedingt lesen

Kiro's Emily
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 07.05.2017

Jeder der die Rush Reihe von Abbi Glines gelesen hat, sollte dieser Buch lesen. So emotional und romantisch wie die Liebe von Kiro für Emily ist, so traurig und dramatisch ist sie auch. Es zerreißt einem fast das Herz, ist aber trotzdem positiv berührt von der Geschichte. Auf diese Art erfährt man wie Kiro zu dem Mann geworden i... Jeder der die Rush Reihe von Abbi Glines gelesen hat, sollte dieser Buch lesen. So emotional und romantisch wie die Liebe von Kiro für Emily ist, so traurig und dramatisch ist sie auch. Es zerreißt einem fast das Herz, ist aber trotzdem positiv berührt von der Geschichte. Auf diese Art erfährt man wie Kiro zu dem Mann geworden ist, der er heute ist. Emily ist eine unglaublich starke und mutige Frau, sodass man sie einfach nur lieben kann. Diese Vorgeschichte ist so berührend und süß. Auch die kleinen Rush und Mase sind einfach entzückend, sodass man deren Bücher direkt noch einmal lesen möchte.

Die wundervolle Geschichte von Harlow´s Eltern
von YaBiaLina aus Berlin am 27.08.2016

Dies ist die wundervolle Geschichte von Harlow´s Eltern.Kiro und Emily Manning. Man erfährt wie sie sich kennen gelernt haben,wie Kiro Emily völlig erlegen wird,wie sie ihr Baby bekommen und auch von dem Autounfall und der Zeit danach. Die ersten zwei Punkte wurden noch recht ausführlich erzählt,das andere so ziemlich zusa... Dies ist die wundervolle Geschichte von Harlow´s Eltern.Kiro und Emily Manning. Man erfährt wie sie sich kennen gelernt haben,wie Kiro Emily völlig erlegen wird,wie sie ihr Baby bekommen und auch von dem Autounfall und der Zeit danach. Die ersten zwei Punkte wurden noch recht ausführlich erzählt,das andere so ziemlich zusammengequetscht.Was ich sehr schade fand,da ich gerne mehr über ihre gemeinsame Zeit gelesen hätte,die sie eine richtige Familie waren und wie Kiro mit dem Unfall von Emily umging.Es wurde in ein paar Sätzen zusammengefügt,doch hätte ich es lieber ausführlicher gelesen.Auch wie es dazu kam,das er seine Tochter zur Schwiegermutter gebracht hat und wie diese auf das alles reagiert. Was mir sehr gefallen hat,war,das man klein Rush und Mase kennen lernen durfte.Rush war echt goldig und seine Mutter ein Biest,wie jeh und eh. Weiterer Pluspunkt waren die Perspektivenwechsel,aber das ist ja nichts neues bei Abbi Glines :)


  • Artikelbild-0