Erbin des Feuers / Throne of Glass Bd.3

Roman

Throne of Glass Band 3

Sarah J. Maas

(65)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,95 €

Accordion öffnen
  • Erbin des Feuers / Throne of Glass Bd.3

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Erbin des Feuers / Throne of Glass Bd.3

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Das Abenteuer geht weiter

Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 672
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71653-6
Reihe Die Throne of Glass-Reihe 3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,1/13,9/4 cm
Gewicht 542 g
Originaltitel Throne of Glass - Heir of Fire
Übersetzer Ilse Layer
Verkaufsrang 572

Weitere Bände von Throne of Glass

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
47
15
1
1
1

Grandios, überwältigend und faszinierend
von Dragonfly am 11.03.2021

Auch mit Band drei der Reihe konnte mich Sarah J. Maas wieder von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen, fesseln und begeistern und ich liebe „Heir of Fire“ sogar noch mehr als die ersten beiden Teile. Die Story konnte mich direkt wieder mitreißen, ich bin wieder tief in die Geschichte eingetaucht und konnte das Buch i... Auch mit Band drei der Reihe konnte mich Sarah J. Maas wieder von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen, fesseln und begeistern und ich liebe „Heir of Fire“ sogar noch mehr als die ersten beiden Teile. Die Story konnte mich direkt wieder mitreißen, ich bin wieder tief in die Geschichte eingetaucht und konnte das Buch in vielen Momenten nicht mehr aus der Hand legen. Sarah J. Maas weiß einfach mit Worten umzugehen, weiß wie man den Leser mitreißt, berührt und überrascht und ich bin immer wieder aufs Neue begeistert von ihrer wundervollen Art zu schreiben. Auch die verschiedenen Schauplätze in diesem Buch haben mir unfassbar gut gefallen, da sie extrem abwechslungsreich und detailliert beschrieben sind, sodass ich mich komplett in dieser Welt verloren habe. Meine Liebe zu den Charakteren dieser Reihe wächst auch mit jedem Band, eigentlich jeder Seite mehr. Besonders Celaena ist eine so unfassbar besondere und starke Protagonistin, mit so vielen Facetten, Besonderheiten und liebenswerten Eigenschaften. Auch in diesem Band entwickelt sie sich wieder extrem weiter, ihre Sicht auf viele Dinge werden klarer und ihre Entschlossenheit und Stärke wächst nur noch mehr. Besonders liebe ich auch die neuen Protagonisten, die man in diesem Band kennenlernt. Rowan hat mein Herz wieder auf Anhieb erobert, obwohl er mich anfangs mit seinem Verhalten auch aufgeregt hat, ist er einfach ein wundervoller, loyaler und humorvoller Charakter, den man einfach lieben muss. Genauso feier ich auch Manon total, auch wenn sie alles andere als sympathisch und eine gute Person ist, hat sie doch eine besondere Art, die ich gerne mag. Mit der Handlung hat Sarah J. Maas in meinen Augen auf die ersten beiden Bände nochmal einen draufgesetzt und ich wurde oft komplett mitgerissen und habe alles um mich herum vergessen. Besonders durch die verschieden Handlungsstände, die noch dazu kommen, wird die Story immer vielschichtiger und spannender und es baut sich eine immer gewaltigere und faszinierendere Geschichte und Welt auf, die man gar nicht mehr verlassen möchte. Extrem spannende Szenen, Action und Überraschungen, die man nicht kommen sieht, treffen auf wunderschöne Momente und humorvolle Gespräch, wodurch die Story extrem abwechslungsreich ist. Auch die Verbindungen zwischen den Charakteren liebe ich extrem, da sie alle total greifbar sind und sich auch wie die Charaktere selbst immer weiterentwickeln. Besonders die aufkommende Liebesgeschichte konnte mich wieder total mitreißen, da sie jetzt schon total tief geht und ich kann es kaum erwarten, dass sie sich weiterentwickelt, da ich die beiden zusammen liebe. Ich freue mich schon extrem darauf wieder in diese Welt und diese geniale Geschichte einzutauchen. Fazit: Band drei konnte mich sogar noch mehr fesseln als die Vorgänger und ich habe mich wieder in diese faszinierende Welt, in den genialen Schreibstil, die wundervollen Charaktere und ihre Entwicklung verliebt. Die Handlung steckt voller Spannung und Überraschungen, aber hält genauso auch wunderschöne Szenen und eine berührende, aufkommende Liebesgeschichte bereit.

Einfach wieder großartig!
von Lexa aus Ulm am 14.01.2021

Vorweg: Diese Rezension enthält Spoiler für diejenigen die die Vorgängerbände noch nicht gelesen haben. Es handelt sich um den dritten Band der siebenteiligen Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas. Celaena wurde von Choal nach Wendlyn geschickt um sie aus der Reichweite des Königs von Ardalan zu bringen. Dort lernt sie auf ha... Vorweg: Diese Rezension enthält Spoiler für diejenigen die die Vorgängerbände noch nicht gelesen haben. Es handelt sich um den dritten Band der siebenteiligen Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas. Celaena wurde von Choal nach Wendlyn geschickt um sie aus der Reichweite des Königs von Ardalan zu bringen. Dort lernt sie auf harte Weise mit ihrer Vergangenheit und mit der ihr gegebenen Macht umzugehen. Doch auch auf der anderen Seite der Welt zieht der König seine Truppen zusammen und es beginnt zunehmend zu brodeln. Nachdem ich den zweiten Teil gerade zu verschlungen habe, war ich überaus froh den Dritten direkt griffbereit zu haben. Denn der Schreibstil der Autorin hat nach wie vor eine unglaubliche Sogwirkung. Man wird direkt in die Welt geworfen und sie möchte einen nicht mehr so schnell gehen lassen. So auch beim dritten Band dieser bisher großartigen Reihe. Was mir hier gut gefallen hat ist, dass die Handlung an Komplexität zunimmt und wir einige neue Charaktere und Perspektiven bekommen. Das zeigt nur noch einmal auf wie unglaublich vielschichtig die Geschichte rund um den Gläsernen Thron wirklich ist. Man fiebert mit jedem Charakter mit – egal ob gut oder böse. Und so winden sich die Handlungsstränge am Schluss doch wieder zusammen und enden wie von Sarah J. Maas gewohnt in einem großen Knall. Celaena oder Aelin macht in diesem Band enorme Schritte in ihrer Entwicklung als Kriegerin, Königin und auch Assasinin nach vorne. Das hat mir sehr gut gefallen, denn so wirkt sie reifer und wesentlich entschlossener als in den Vorgängerbänden. Mit Rowan tritt ein weiterer gutausehender Mann in ihr Leben, was die Sache natürlich nicht einfacher für sie macht. Auch die Einführung der Hexen hat mir sehr gut gefallen – denn wer könnte Abraxos nicht mögen? Der Ideenreichtum und die Fantasie die hinter dieser Geschichte steckt fasziniert mich immer wieder aufs Neue und ich bin sehr gespannt darauf welche Überraschungen die Autorin für uns noch parat hat. Ein wahrlich gelungener dritter Teil der natürlich ebenfalls wieder Lust auf mehr macht. Wie gut das ich Band 4 ebenfalls im Regal stehen habe und direkt weitermachen kann. Wenn ich mehr als 5 Sterne geben könnte, dann würde ich es an dieser Stelle sehr gerne tun. Denn auch der Dritte Band ist ein wirklich großartiger Fantasyroman!

nervtötend
von Jennifer aus Hilden am 30.11.2020

Band 1 und 2 waren top. Band 3 hab ich mich schon so durchgebissen. Band 4 musste ich abbrechen! Aelin ist so nervtötend, arrogant und selbstverliebt. Ein nervtötender nebencharakter, OK! Aber sie als Hauptprota ist leider der Todesstoß und werde die Reihe wohl nicht zu Ende bringen.


  • Artikelbild-0