Todfreunde

Roman. Originalausgabe

Kommissar Morian ermittelt Band 1

Wolfgang Kaes

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ein atemberaubender ThrillerIn den achtziger Jahren werden in Deutschland Bluterkranke mit HIV-verseuchten Präparten infiziert und so dem sicheren Tod geweiht. Ärzte, Pharmakonzerne und Politiker formieren sich zu einer Gemeinschaft der Vertuscher. Dr. Julius Weinert, Abgeordneter und Mitglied des Untersuchungsausschusses, unterschlägt Beweismaterial, so dass es nie zu einem Prozess gegen die Schuldigen kommt. Kriminalhauptkommissar Jo Morian versucht gegen Weinert zu ermitteln, doch er stößt gegen eine Mauer des Schweigens.Jetzt, nach zwanzig Jahren, wird der allseits hochgeachtete Weinert mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Morian soll den Mord aufklären. Als Hauptverdächtiger gilt Weinerts verschwundener Adoptivsohn. Doch Morian weiß, daß dieser Täter sehr vielen Leuten ins Konzept passen würde. Also verfolgt er seine eigenen Spuren und gerät immer tiefer in eine Falle, aus der es kein Entrinnen gibt...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 507
Erscheinungsdatum 02.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23515-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,4/11,6/3 cm
Gewicht 347 g
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 96106

Weitere Bände von Kommissar Morian ermittelt

mehr
  • Band 1

    Todfreunde Todfreunde Wolfgang Kaes
    • Todfreunde
    • von Wolfgang Kaes
    • (1)
    • Buch
    • 9,99
  • Band 2

    Die Kette Die Kette Wolfgang Kaes
    • Die Kette
    • von Wolfgang Kaes
    • (3)
    • Buch
    • 12,00
  • Band 3

    Herbstjagd Herbstjagd Wolfgang Kaes
    • Herbstjagd
    • von Wolfgang Kaes
    • (2)
    • Buch
    • 10,99
  • Band 4

    Das Feuermal Das Feuermal Wolfgang Kaes
    • Das Feuermal
    • von Wolfgang Kaes
    • (1)
    • Buch
    • 12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein dunkler Sumpf des Bösen
von Mirjam Berle aus Hagen am 22.07.2010

In seinem Roman „Todfreunde“ zieht Wolfgang Kaes seine Leser in einen Sumpf aus skrupelloser Pharmaindustrie, korrupter Politik, HIV-verseuchten Blutpräparaten und Pädophilie... Dieser Krimi ist so dicht, so voller intelligent verwobener Details, dass der Leser sich genau wie die Hauptfigur Kommissar Morian immer weiter ins D... In seinem Roman „Todfreunde“ zieht Wolfgang Kaes seine Leser in einen Sumpf aus skrupelloser Pharmaindustrie, korrupter Politik, HIV-verseuchten Blutpräparaten und Pädophilie... Dieser Krimi ist so dicht, so voller intelligent verwobener Details, dass der Leser sich genau wie die Hauptfigur Kommissar Morian immer weiter ins Dickicht des Bösen verstrickt – dieser Sumpf ist dunkel, tückisch und so undurchsichtig, dass sich jede Vorahnung als Trugschluss entpuppt... "Todfreunde" stieg damals auf Anhieb auf Platz 1 meiner Top 50 Krimihitliste ein und ist bis heute unter den Top 10 geblieben – lesen und fesseln lassen!


  • Artikelbild-0