Taranta Project

Ludovico Einaudi

Musik (CD)
Musik (CD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

CD

17,99 €

Accordion öffnen
  • Taranta Project

    1 CD

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    17,99 €

    1 CD

Vinyl

24,99 €

Accordion öffnen
  • Taranta Project

    2 Vinyl

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,99 €

    2 Vinyl

Beschreibung

Auf der Landkarte bildet die Halbinsel Salento den Absatz des italienischen Stiefels. Dort findet im Sommer das Festival "La Notte della Taranta" ("Die Nacht der Taranta") statt, das mit internationalen Gästen aus verschiedenen Genres die Folktradition der Region Apulien am Leben hält. Als Dirigenten des Festivalorchesters fungierten unter anderem schon der Jazzer Joe Zawinul und Police-Drummer Stewart Copeland. 2010 war Ludovico Einaudi musikalischer Leiter des Festivals, und dieser Job hat ihm offensichtlich einen Kick gegeben: Der Komponist und Pianist, der sich bislang hauptsächlich im Kontext der klassischen Musik bewegte, auch wenn er seine kontemplativen Klavierwerke gern elektronisch verfremdete oder mit pulsierender Perkussion und elektrisierenden Streichern anreicherte, erweitert hier deutlich sein Ausdrucksspektrum. Die zwölf Stücke, die er mit Solisten der Formation Canzoniere Grecanico Salentino und dem Filmorchester Rom sowie mit internationalen Gästen einspielte, ergänzen Einaudis unverkennbare Handschrift am Klavier und die Folkbasis der Tarantella mit afrikanischen und türkischen Elementen. In Tracks wie "Tonio Yima/Rirollala" oder "Nazzu Nazzu" kommen auch Rock und Blues in Ethnokluft nicht zu kurz, und im zehnminütigen "Preludio/Nar I-Seher" lässt der türkische Flötist und Perkussionist Mercan Dede die Derwische wirbeln. Mit dem westafrikanischen Griot-Musiker Juldeh Camara aus Gambia und dem englischen Gitarristen Justin Adams holte Einaudi zudem zwei Musiker aus Robert Plants Band Incredible Shape Shifters mit an Bord. Und so entfaltet Einaudis "Taranta Project" viele spannende Facetten einer globalen Ethnomusik aus den Wurzeln langer regionaler Tradition. Wer diese süditalienische Tradition näher kennenlernen möchte, ist mit dem parallel erschienenen Album "Quaranta" zum 40-jährigen Bestehen der Musikgruppe Canzoniere Grecanico Salentino bestens beraten. Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 08.05.2015
EAN 8030482001570
Genre Weltmusik
Hersteller Edel motion
Spieldauer 50 Minuten
Komponist Ludovico Einaudi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Taranta Project

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Introductio ad regnum Tarantulae
    1. Introductio ad regnum Tarantulae
    2. Taranta
    3. Fimmene (bearb. von Ludovico Einaudi)
    4. Nazzu nazzu (bearb. von Ludovico Einaudi)
    5. Choros
    6. Core Meu
    7. Tonio Yima - Rirollala
    8. Mamma la rondinella
    9. Preludio - Narr I-Seher
    10. Ferma Zitella (bearb. von Ludovico Einaudi)
    11. Santu Paulu - Finale (bearb. von Ludovico Einaudi)
    12. Nuvole bianche