Warenkorb

Der Himmel auf Erden / Erik Winter Bd.5

Der fünfte Fall für Erik Winter

Erik Winter Band 5

Mysteriöse Kindesentführungen, ein falscher »Onkel« mit einem grünen Stoffpapagei am Rückspiegel seines Autos und ein Verrückter, der im nächtlichen Göteborg hinterrücks junge Männer überfällt: Erneut wird Kommissar Erik Winter mit den finsteren Seiten moderner Verbrechen konfrontiert ...

Ein spannender Fall, gut recherchiert, geschickt angelegt und voll von der psychologischen Abgründigkeit, die aus Åke Edwardsons Büchern viel mehr als reine Krimis macht.

Portrait
Åke Edwardson, geboren 1953, lebt mit seiner Frau in Göteborg. Einige Monate im Jahr verbringt das Ehepaar im Süden Spaniens, in Marbella. Bevor Edwardson einer der weltweit erfolgreichsten Krimiautoren wurde, arbeitete er als Journalist u. a. im Auftrag der UNO im Nahen Osten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60413-8
Reihe Ein Erik-Winter-Krimi 5
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/12,5/2,8 cm
Gewicht 394 g
Originaltitel Himlen är en plats pa jorden
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Angelika Kutsch
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Erik Winter

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.01.2018
Bewertet: anderes Format

Die Grausamkeit der Verbrechen ist hier nicht in Liter Blut pro Seite zu bemessen. Dennoch: Am Ende herrscht Stille -- und eiskaltes Entsetzen beim Leser.

macht süchig nach mehr!
von arvelinus aus Göttingen am 30.03.2012

Man kann das Buch nicht mehr weglegen, da es spannend und immer wieder überraschend ist. Fesselnd bis zum Schluß! Ubedingt empfehlenswert!