Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1

Ausgezeichnet mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2015

Die Farben des Blutes Band 1

Victoria Aveyard

(208)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Carlsen
  • Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben - und ihr Herz...
Fesselnd, vielschichtig und voller Leidenschaft: Viktoria Aveyard entwirft eine faszinierende Welt mit einer starken Heldin, die folgenschwere Entscheidungen treffen muss. Es geht um Freundschaft, Liebe und Verrat, um Politik, Intrigen und Rebellion, um Gut und Böse - und um jede Schattierung dazwischen.

"Spannend, unterhaltsam, cool!", Gala, 09.07.2015

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58326-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 15,6/21,7/4,3 cm
Gewicht 758 g
Originaltitel Red Queen
Auflage 9. Auflage
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 18845

Weitere Bände von Die Farben des Blutes

Kundenbewertungen

Durchschnitt
208 Bewertungen
Übersicht
161
39
5
3
0

Action, Spannung und ein kleines bisschen Romantik
von KatharinaBeek am 29.06.2021

Mare, die junge und mutige Kämpferin trifft in einem zwielichtigen Pub auf den Kronprinzen des Königreiches. Diese Begegnung verändert ihr Leben, denn sie kann weder die Verbing zwischen ihr und dem attraktiven Cal leugnen, noch ihre angeborenen Fähigkeiten, die sie als Rotblüter gar nicht haben sollte. Der erste Band ist ei... Mare, die junge und mutige Kämpferin trifft in einem zwielichtigen Pub auf den Kronprinzen des Königreiches. Diese Begegnung verändert ihr Leben, denn sie kann weder die Verbing zwischen ihr und dem attraktiven Cal leugnen, noch ihre angeborenen Fähigkeiten, die sie als Rotblüter gar nicht haben sollte. Der erste Band ist ein spannender und actionreicher Auftakt voller Intriegen und Geheimnissen und verführt den Leser sofort in das gespaltene Königreich Norta. Macht euch bereit für den größten Plot Twist eures Lebens, und bestellt direkt den zweiten Teil mit, denn "Wir erheben uns, rot wie die Morgendämmerung"

Ein unglaublich toller Reihenauftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2021

Meine Meinung: Vor ungefähr zwei Jahren habe ich dieses Buch schon einmal gelesen und danach relativ weit am Beginn von Band 2 aufgehört. Keine Ahnung warum, weil mich der erste Band auch beim zweiten Mal unglaublich begeistern konnte, wenn nicht sogar noch ein bisschen mehr. Die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen und... Meine Meinung: Vor ungefähr zwei Jahren habe ich dieses Buch schon einmal gelesen und danach relativ weit am Beginn von Band 2 aufgehört. Keine Ahnung warum, weil mich der erste Band auch beim zweiten Mal unglaublich begeistern konnte, wenn nicht sogar noch ein bisschen mehr. Die Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen und die Geschichte war so spannend und vielschichtig. Es war so schön, Mares Reise mitzuerleben, wie sie in ein komplett neues Leben katapultiert wurde und sich zurechtfinden musste. Im ersten Band sind so einige unerwartete Wendungen aufgetaucht und ich habe schon fast vergessen, wie spannend und nervenaufreibend es zum Ende hin geworden ist. Ich freue mich schon unglaublich auf den zweiten Band und bin so froh, dass ich diese Reihe endlich (wieder) lese. Fazit: Ein unglaublich toller und spannender Reihenauftakt, der mir auch beim zweiten Mal richtig gut gefallen hat.

Eine nicht ganz so neue Geschichte, mit tollen Charakteren. The Hunger Games trifft auf Magic Academy
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich stecke seit ungefähr einem dreiviertel Jahr in einer miesen Leseflaute, welche mal stärker mal schwächer ist - aber ich kann euch sagen, es ist absolut ätzend. Denn in Anbetracht dessen, fällt es mir total schwer, mich beim Lesen zu konzentrieren und mich in die Welt fallen zu lassen. Aaaaber umso glücklicher bin ich, d... Ich stecke seit ungefähr einem dreiviertel Jahr in einer miesen Leseflaute, welche mal stärker mal schwächer ist - aber ich kann euch sagen, es ist absolut ätzend. Denn in Anbetracht dessen, fällt es mir total schwer, mich beim Lesen zu konzentrieren und mich in die Welt fallen zu lassen. Aaaaber umso glücklicher bin ich, dass es dieses Buch wieder geschafft hat!! Ich habe viele gespaltene Meinungen über diese Geschichte gehört, weshalb ich etwas skeptisch an das Ganze herangegangen bin. Generell hatte ich bereits zu Beginn die Vermutung, dass ich mit der Protagonistin Mare nicht klar kommen würde - das hat sich aber bis zur Mitte des Buches ein Glück gelegt & mittlerweile mag ich sie richtig gern. Sowieso waren die Charaktere einfach nur toll - selbst die Bösen habe ich geliebt, was bei mir nicht häufig vorkommt. An manchen Punkten (auch beim Plot) war mir die Handlung etwas zu voraussichtlich. Die ganze Geschichte hat mich generell sehr an "Magic Academy" von Rachel E. Carter erinnert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch vielleicht nicht die neuste Idee beinhaltet, aber trotzdem hat es mir viel Spaß gemacht in die Welt einzutauchen und zu lesen, wozu auch die einzelnen Charaktere einen großen Teil zu beigetragen haben.


  • Artikelbild-0
  • Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1

    1. Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)