Madame le Commissaire und die späte Rache

Ein Provence-Krimi

Ein Fall für Isabelle Bonnet - Madame le Commissaire Band 2

Pierre Martin

(29)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Madame Le Commissaire - das ist Isabelle Bonnet, ehemalige Leiterin einer Pariser Spezialeinheit, die es an die Côte d'Azur in Südfrankreich verschlagen hat. Im dritten Band der erfolgreichen Provence-Krimis von Pierre Martin ermittelt die charmante Kommissarin im Dickicht der High Society von Cannes und Toulon.

Eigentlich will sich Isabelle in der schönen Landschaft an der Côte d'Azur von ihren traumatischen Erlebnissen in Paris erholen, doch ihre außergewöhnliche Expertise ist mal wieder gefragt: bei dem angeblichen Selbstmord eines hohen Polizeibeamten aus der Côte d'Azur-Hafenstadt Toulon kommt sie einigen Ungereimtheiten auf die Spur. Und da sind ja auch noch die ungeklärten Fälle, die sie mit ihrem schrulligen Assistenten Apollinaire lösen muss: Der tödliche Überfall auf ein Juweliergeschäft in Cannes offenbart sich nach einiger Recherche als ein abgekartetes Spiel und so dauert es nicht lange, bis Gangsterbosse und das organisierte Verbrechen an der Côte d'Azur auf der Bildfläche erscheinen...

Die Provence-Krimis mit Madame le Commissaire - mehr Frankreich und Côte d'Azur geht nicht: der Duft von Lavendel, sanft geschwungene Hügel und das azurblaue Meer, dazu das "leichte Leben" mit gutem französischen Essen, dem Verweilen in Cafés und Brasserien. Gepaart mit der spannenden und unterhaltsamen Ermittlungsarbeit von Isabelle Bonnet ist dieser dritte Provence-Krimi von Pierre Martin die perfekte Sommerlektüre - nicht nur für Liebhaber der Côte d'Azur.

Spannend geschrieben mit überraschenden Ereignissen ist es eine anregende Urlaubslektüre. badische-zeitung.de
Frankreichliebhaber und Kenner der französischen Sprache [...] würden am liebsten die Koffer packen und an die Côte d'Azur oder Provence reisen. Gavroche

Weitere Provence-Krimis:
Madame le Commissaire...
Band 1 ...und der verschwundene Engländer
Band 2 ... und die späte Rache
Band 3 ... und der Tod des Polizeichefs
Band 4 ... und das geheimnisvolle Bild
Band 5 ... und die tote Nonne
Band 6 ...und der tote Liebhaber

"Ein Krimi mit viel französischem Charme."
Myway, 01.08.2015

Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich undin Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt. Alle seine Krimis um Isabelle Bonnet aus Fragolin landen bereits kurz nach Erscheinen unter den Top Ten der Bestsellerliste.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426429822
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1160 KB
Verkaufsrang 1074

Weitere Bände von Ein Fall für Isabelle Bonnet - Madame le Commissaire

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
19
10
0
0
0

Begeisternd, unterhaltsam, teilweise lustig und natürlich spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchsal am 30.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie immer, außer "...der tote Liebhaber", sehr unterhaltsam, sehr amüsant - trotz Entführung und Mord - und so geschrieben, dass man die Gegend bereisen möchte. Wir hatten für dieses Jahr schon gebucht, aber leider mussten wir auf nächstes Jahr verschieben. Ein Apollinaire, der den Krimi bereichert, eine Kommissarin, die wieder... Wie immer, außer "...der tote Liebhaber", sehr unterhaltsam, sehr amüsant - trotz Entführung und Mord - und so geschrieben, dass man die Gegend bereisen möchte. Wir hatten für dieses Jahr schon gebucht, aber leider mussten wir auf nächstes Jahr verschieben. Ein Apollinaire, der den Krimi bereichert, eine Kommissarin, die wieder in das alte Muster - sehr unterhaltsam - aufläuft. Prima geschrieben. Wir freuen uns auf den nächsten Roman von "Madame le Commissaire"

Einfühlsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Sinzig am 11.05.2019

Die Kommisarin löst ohne brachiale Gewalt ihren Fall. Die Mileubeschreibung ist sehr gut. Sehr zu empfehlen. Ich könnte mir vorstellen in Frankreich Urlaub zu machen.

Tolle Charaktere
von Hortensia13 am 07.03.2019

Isabelle Bonnet eröffnet nun als Kommissarin ein Büro in ihrem Heimatdörfchen Fragolin, ein kleines Städtchen inmitten der Provence. Sie will so Paris und ihrer Vergangenheit bei der Spezialeinheit den Rücken kehren. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel ... Isabelle Bonnet eröffnet nun als Kommissarin ein Büro in ihrem Heimatdörfchen Fragolin, ein kleines Städtchen inmitten der Provence. Sie will so Paris und ihrer Vergangenheit bei der Spezialeinheit den Rücken kehren. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Neugier. Bei ihren Ermittlungen stösst sie auf jahrzehntelange düstere Geheimnisse, die plötzlich ans Tageslicht kommen. Dies ist die Fortsetzung der Reihe rund um Madame le commissaire Isabelle Bonnet. Besonders gefiel mit der Wandel von Isabelle. Ihre raue Schale bricht langsam auf und es scheint, dass sie in ihrem Leben am Ankommen ist. Aber der absolute Hit ist nach wie vor der etwas verpeilte Assistent Apollinaire. Ich liebe ihn. Ein kleiner Abstrich von der gesamten Punktzahl ist die Auflösung des Falles. Sie ist mir etwas zu banal eingebaut. Trotzdem bleibt es dennoch im Grossen und Ganzen eine gute Geschichte, hauptsächlich wegen der Charakterentwicklung. Ich freue mich schon auf weitere Fälle.


  • Artikelbild-0