Mitarbeitertypen

und wie Sie mit ihnen zusammenarbeiten

Haufe TaschenGuide Band 272

Anja Kanitz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


In diesem TaschenGuide erfahren Sie, warum Menschen so verschieden sind und wie Sie mit diesen Unterschieden in Ihrem Team umgehen können. Er beschreibt, wie andere Typen "ticken" und wie Sie Ihren Führungsstil typgerecht anpassen. Ihre Zusammenarbeit wird sich dadurch deutlich verbessern. Und Ihre Nerven werden geschont.

Inhalte:


  • Was Ihnen typgerechte Führung bringt.

  • Mitarbeitertypen erkennen und führen.

  • Typische Charakterzüge: the Big Five & Co.

  • Überzeugen, motivieren, delegieren.

  • Gespräche typgerecht vorbereiten.




 

Anja von Kanitz ist selbstständige Trainerin, Beraterin und Coach mit den Schwerpunkten Rhetorik, Kommunikation und Moderation. Sie verfügt über langjährige Praxis in der Personalentwicklung von Unternehmen, Institutionen und Verwaltungen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 20.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-648-06525-9
Verlag Haufe-Lexware
Maße (L/B/H) 16,5/10,3/1 cm
Gewicht 97 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 62689

Weitere Bände von Haufe TaschenGuide

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 11 Typen in Ihrem Arbeitsumfeld
    Das individuelle Profil eines Menschen, sein Alter, sein Geschlecht, sein Beruf, die Branche - das alles kann variieren. Und doch lassen sich bestimmte Typen im beruflichen Umfeld immer wieder finden. Eine Typisierung ist immer eine Vereinfachung, sie bildet eine Person nicht zu 100 % ab, sondern skizziert grob eine herausstechende Seite der Persönlichkeit. So, wie die Blutgruppe eine Typisierung ist, aber zur Beschreibung eines Blutbilds nicht ausreicht. Hilfreich ist es trotzdem, wenn Sie charakteristische Verhaltensmuster im beruflichen Alltag typisieren, denn Sie betrachten dann nicht Einzelsituationen, sondern erkennen Muster. Dies erleichtert es Ihnen, die Stärken, Schwächen und Vorlieben der Person besser zu berücksichtigen. Zudem verhindert es, dass Sie durch Ihr Verhalten negative Muster vielleicht noch verstärken und damit Konflikte schüren. Deshalb ist es wichtig, bestimmte Mitarbeitertypen, denen Sie häufig begegnen, zu kennen.
     
    Der Bürokratische: Alles geht seinen geregelten Gang
    Es gibt Leute, die lassen sich durch nichts von ihrem vorgegebenen Weg abbringen. Sonderfälle? Ausnahmen? Flexibel auf Veränderungen reagieren? All das liegt außerhalb ihres Vorstellungsbereichs. Es ist kein Problem für sie, Nein zu sagen. Regeln werden mit aller Konsequenz und bis ins letzte Detail durchgesetzt - zuverlässig bis hin zu stur. Auf der Dauer-Wechsel-Achse befinden sich diese Personen weit oben, der Big-Five-Wert „Gewissenhaftigkeit" im Bereich „Ordnungsliebe und Pflichtbewusstsein" ist sehr hoch, die Offenheit für Neues niedrig.
     
    Mögliche Problematik im Job
    Heute gibt es nur noch wenig Arbeitsbereiche, in denen einem nicht ein Mindestmaß an Flexibilität abverlangt wird. Wegen ihrer Gründlichkeit und ihrem Drang, sich hundertprozentig regelkonform zu verhalten, dauert es seine Zeit, bis diese Typen ein Ergebnis liefern. Sie geraten häufig mit anderen Menschen aneinander, die sie für kleinkariert halten und ihnen vorwerfen, die Regeln wichtiger als die Sache zu nehmen. Gut aufgehoben sind sie auf Positionen, in denen absolute Regeltreue wichtig ist, z. B. im Hygiene- und Qualitätsbereich.



  • Unterschiede managen - eine Führungsaufgabe


    • Das Erfolgsrezept der Menschheit: Vielfalt

    • Die große Herausforderung heute

    • Was Ihnen typgerechte Führung bringt


    Vom Individuum zum Typ


    • Was ist individuell - was ist gleich?

    • Können wir Mitarbeiter ändern?

    • Typische Charakterzüge: Big Five

    • Seelische Heimatgebiete: das Riemann-Thomann-Kreuz


    Mitarbeitertypen erkennen und führen


    • 11 Typen in Ihrem Arbeitsumfeld

    • So führen Sie richtig: variabel fordern und unterstützen


    Gesprächsführung mit unterschiedlichen Typen


    • Gespräche typgerecht vorbereiten

    • Wichtige Gesprächstechniken

    • Überzeugen

    • Motivieren

    • Delegieren

    • Feedback geben und kritisieren

    • Meetings moderieren

    • Mit schwierigen Typen umgehen


    Literatur