Die stille Bestie / Detective Robert Hunter Bd.6

Thriller

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 6

Chris Carter

(73)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Die stille Bestie (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 6)

    6 CD (2015)

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    14,99 €

    6 CD (2015)

Beschreibung

Profiler Robert Hunter vertraut nur wenigen Menschen. Eigentlich gibt es nur einen, für den er immer seine Hand ins Feuer legt. Lucien Folter, seinen Freund aus Studientagen. Beide können Menschen besser lesen als jeder andere. Hunter vertraute Folter seine engsten Geheimnisse an. Bis dieser plötzlich verschwand.

Jetzt kommt ein Anruf. Die Körperteile unzähliger Mordopfer sind aufgetaucht, grausige Trophäen. Angeklagt ist Lucien Folter. Und er will nur mit einem reden: Robert Hunter …

Produktdetails

Verkaufsrang 1270
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11.09.2015
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/4,3 cm
Gewicht 409 g
Auflage 6. Auflage
Originaltitel An Evil Mind
Übersetzer Sybille Uplegger
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28712-6

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

Kundenbewertungen

Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
62
9
1
1
0

Triller
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenhausen am 16.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannend und gruselig. Wie die meisten Bücher von Chris Carter ziemlich brutal.

Ich bin sehr positiv überrascht
von einer Kundin/einem Kunden aus Marbach am 28.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Top. Ich bin total überrascht. Ich hatte wenige Wochen zuvor "Der Kruzifix-Killer" von Chris Karlden gelesen. Dieses Buch ist voll mit Logikfehlern. Schrecklich. "Die stille Bestie" habe ich nur begonnen, weil ich es bereits gekauft hatte. Allerdings bin ich davon ausgegangen, dass ich relativ schnell abbreche. Wider Erwarten ... Top. Ich bin total überrascht. Ich hatte wenige Wochen zuvor "Der Kruzifix-Killer" von Chris Karlden gelesen. Dieses Buch ist voll mit Logikfehlern. Schrecklich. "Die stille Bestie" habe ich nur begonnen, weil ich es bereits gekauft hatte. Allerdings bin ich davon ausgegangen, dass ich relativ schnell abbreche. Wider Erwarten war das Buch richtig gut. Was ich etwas zu viel finde ist die Grausamkeit der Verbrechen. Heftiger geht es nicht. Ich denke, es würde dem Buch keinen Abbruch tun, wären die Leichen etwas weniger schlimm zugerichtet.

Chris Carter neu entdeckt
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 06.05.2020

Mit diesem Buch hier habe ich 2 Bücher der Robert Hunter Reihe mit Lucien Folter gelesen- herrlich spannend jeweils bis zum Schluß. Demnächst werden die anderen Bücher dieser Reihe fällig! Die Bücher sind nix für schwache Nerven!


  • artikelbild-1
  • artikelbild-2