Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

Glenn Greenwald

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.
Mit einem neuen Vorwort zur Taschenbuchausgabe.

Der Jurist und Verfassungsrechtler Glenn Greenwald ist einer der einflussreichsten politischen Kommentatoren in den USA. Er war Kolumnist bei The Guardian und ist seit 2014 Mitherausgeber der publizistischen Website The Intercept. Seit der Aufdeckung der NSA-Affäre wurde er mehrfach für seine journalistische Tätigkeit ausgezeichnet; u.a. erhielt der Guardian den Pulitzer-Preis für Greenwalds Snowden-Enthüllungen. Das Magazin Foreign Policy ernannte ihn zu einem der 100 »Global Thinkers« des Jahres 2013. Greenwald hat mehrere Bestseller veröffentlicht, u.a. How Would a Patriot Act? Er lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78691-8
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/2,9 cm
Gewicht 374 g
Originaltitel No Place to Hide: Edward Snowden, the NSA, and the U. S. Surveillance State
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Maria Zybak, Robert A. Weiss, Gabriele Gockel, Thomas Wollermann
Verkaufsrang 83199

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Schonungslos offen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mit seiner Veröffentlichung der von Edward Snowden gesammelten NSA-Dokumente in Artikeln beim britischen "The Guardian" hat Glenn Greenwald nicht nur die weltweite Medienkultur beeindruckt und schockiert, nein er hat auch für eine schonungslose Aufklärung der Welt über die Rolle des US-amerikanischen Geheimdienstes in der Überwa... Mit seiner Veröffentlichung der von Edward Snowden gesammelten NSA-Dokumente in Artikeln beim britischen "The Guardian" hat Glenn Greenwald nicht nur die weltweite Medienkultur beeindruckt und schockiert, nein er hat auch für eine schonungslose Aufklärung der Welt über die Rolle des US-amerikanischen Geheimdienstes in der Überwachung von noch so unbedeutend erscheinenden Personen auf der ganzen Welt gesorgt. Nun geht er in seinem Buch den Schritt der lückenlosen Dokumentation seines Zusammentreffens mit dem amerikanischen Whistleblower an und enthüllt dabei das ganze Ausmaß der von der NSA ausspionierten Daten, z.T. auch abgedruckt als Dokument. Zudem geht er detailiert auf die perfiden Arten der Ausspionierung von Kommunikationsdaten von Bürgern auf der ganzen Welt ein und belegt dies alles mit überprüfbaren Äußerungen wichtiger Persönlichkeiten der US-amerikanischen Regierung, anderen Politikern und Journalisten. Minutiös entsteht dabei ein Bild vor dem inneren Auge des Lesers, welches in seiner Nachhaltigkeit wirklich jeden beeindrucken sollte, der das Internet als Informations- und Kommunikationsquelle nutzt. Ein absolut unverzichtbares Buch!

Die globale Überwachung
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 19.05.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Es war der Juni im Jahr 2013 als Glenn Greenwald die ersten NSA-Dokumente aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden, veröffentlichte. Doch genau dies zeigt uns umso deutlicher und immer mehr, wie heftig Überwacht werden. Auch wenn man einst dachte nur die eventuell Gefährlichen würden überwacht werden...nun, da hat sich ... Es war der Juni im Jahr 2013 als Glenn Greenwald die ersten NSA-Dokumente aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden, veröffentlichte. Doch genau dies zeigt uns umso deutlicher und immer mehr, wie heftig Überwacht werden. Auch wenn man einst dachte nur die eventuell Gefährlichen würden überwacht werden...nun, da hat sich wohl einjeder sehr getäuscht.... Der Autor zeigt sehr gekonnt und absolut fesselnd auf, wie die Dinge wirklich stehen. Auch wenn gewiss viele Leser und Leserinnen es zunächst eventuell nicht glauben wollen, so werden doch alle durch dieses Buch einige wichtige Dinge durch andere Augen sehen und erkennen. Die unglaubliche bandbreite der Massenüberwachung ist absolut atemraubend und unglaublich, aber leider wahr, wie der Autor anhandd von bisher nie veröffentlichten geheimen Dokumenten beweisen kann... Ein wenn auch erschreckendes, dennoch höchst spannendes, lehrreiches und auf jedenfall Augen öffnendes Buch! Das man in einem Zuge lesen muss!möchte! Volle Kaufempfehlung!


  • Artikelbild-0