Warenkorb

Von Erholung war nie die Rede

Roman

Die Bundschuhs Band 2

»Gundula Bundschuh möchte das, was alle Frauen wollen und nie kriegen: eine Familie ohne Probleme.« Andrea Sawatzki

Schwiegermutter Susanne lädt ein. Warum nicht, sagt sich Gundula, wenn der Urlaub umsonst ist? Vielleicht aber lieber nicht nach Norderney in den Regen. Und schon gar nicht mit der ganzen Familie Bundschuh. Im trügerisch glamourösen Hotel »Vier Jahreszeiten« fällt nicht nur ihren Kindern die Decke auf den Kopf - auch ihr Mann Gerald gerät auf Abwege und entdeckt endlich seine wahre Bestimmung¿...

»Zwischen nervtötend, emotional und schicksalhaft ist Gundulas Reise aber vor allem eins: urkomisch!« Bunte
Rezension
"Andrea Sawatzki hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es Unterhaltungsliteratur von Format gibt. Die in ihrem Fall regelrecht nach einer Fortsetzung verlangt.", Wetterauer Zeitung, 12.12.2014
Portrait
Andrea Sawatzki, geboren 1963, gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen. Nach ihrem Spiegel-Bestseller »Ein allzu braves Mädchen« erschien die turbulente Weihnachtskomödie »Tief durchatmen, die Familie kommt«. Mit »Von Erholung war nie die Rede«, »Ihr seid natürlich eingeladen« und »Andere machen das beruflich« veröffentlichte sie mittlerweile drei weitere Bücher um die Familie Bundschuh. Alle vier Bände wurden mit Andrea Sawatzki, Axel Milberg und anderen für das ZDF verfilmt. Andrea Sawatzki lebt zusammen mit ihrem Mann, dem Schauspieler Christian Berkel, und den zwei gemeinsamen Söhnen sowie drei Hunden in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30779-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2,4 cm
Gewicht 256 g
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 22176
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Bundschuhs

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
1
5
0
1
1

Naja...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lunz am See am 29.09.2016

Dauer-Gestreite zwischen der Hauptprotagonistin und ihrem Ehemann, die Kinder bockig, haben im gesamten Buch keinen einzigen lohnenswerten Auftritt, eine schlampenhafte Oma und viel Gelaber über 7 Tibeter usw... Nein danke, das Buch hat meine Laune gehörig versaut, habs mir trotzdem bis zum Schluss angehört - hab ja auch dafür ... Dauer-Gestreite zwischen der Hauptprotagonistin und ihrem Ehemann, die Kinder bockig, haben im gesamten Buch keinen einzigen lohnenswerten Auftritt, eine schlampenhafte Oma und viel Gelaber über 7 Tibeter usw... Nein danke, das Buch hat meine Laune gehörig versaut, habs mir trotzdem bis zum Schluss angehört - hab ja auch dafür bezahlt! Ganz schlimm ist jedoch wirklich das Gestreite - Gundula versucht selbstbewusst zu sein, sagt entschlossen Dinge, die ihr Mann nicht hören will, bereut sie dann aber enorm und macht sich selbst klein - sowas will doch keiner hören!! Ihr Mann, der würde mir recht kommen, ist auch nur am meckern, alles ist schlecht, jeder ist gemein, er nimmt bewusst jeden Kommentar von Gundula als Beleidigung auf. Am Schluss hat man versucht das ganze innerhalb von wenigen Kapiteln noch zum Guten zu wenden - keine Chance, diese Ehe ist durch und meine Laune auch! Fazit: Das ging wohl übelst daneben, Frau Sawatzki. ABER: toll vorgelesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2016
Bewertet: anderes Format

Ein unheimlich witziges Buch über den Urlaub mit der ganzen Familie und seinen Pannen. Tolle Unterhaltung!

so schlecht
von einer Kundin/einem Kunden aus Ins am 06.01.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich War mega enttäuscht und hoffte bis zum schnellen Ende auf eine Handlung. Schade