Rock

Das Gesamtwerk der größten Rock-Acts im Check, Teil 2. Ein Eclipsed-Buch.

(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

29,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 29,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bereits Teil 1 von „ROCK - Das Gesamtwerk der größten Rock-Acts im Check“ wurde in den Medien als herausragendes Buch und absolutes Basiswerk der Rockmusik gewürdigt. „Eines der großartigsten Rock-Lexika der letzten Jahre“, schrieb zum Beispiel „Rock Hard“, „ein absolutes Muss für die Freunde der Rockmusik der 60er bis 80er Jahre“ der SWR-1-Rezensent.

Nun legen die erfahrenen Musikjournalisten des Rockmagazins „eclipsed“ nach intensiver Recherche Teil 2 dieses Basiswerks der Rockmusik vor.

In ROCK, Teil 2 werden folgende Bands/Künstler eingehend behandelt: AC/DC, The Alan Parsons Project, The Beatles, Black Sabbath, Eric Clapton, Dream Theater, Bob Dylan, Eloy, ELP, Peter Gabriel, Grateful Dead, Iron Maiden, Mike Oldfield, Patti Smith, Rainbow, Bruce Springsteen, Supertramp, Toto, Van der Graaf Generator und The Who.

Die eclipsed-Redaktion hat nicht nur zu jedem Act sämtliche relevante Infos, Hintergründe, Pressezitate und Musikerstatements zu den einzelnen Alben zusammengetragen, sondern außerdem ein übersichtliches Albenranking (in fünf Kategorien – von „Kaufrausch“ bis „Fehlkauf“) vorgelegt, inklusive einer Einzelbewertung aller Songs. „ROCK“ bietet einen spannenden Überblick für Einsteiger und detailliertes Expertenwissen für Kenner.

Inhalt zu jeder Band/jedem Künstler:
• Bandhistorie im Überblick (Zeitleiste, musikalische Wurzeln, wichtigste Fakten etc.)
• Analyse aller Studioalben, der wichtigsten Livealben, DVDs etc.
• zu jedem Studioalbum: Review, alle Infos, Tracklist, Benotung der einzelnen Songs sowie Pressespiegel und Musikerzitate
• die Topalben mit XXL-Review
• Top-30-Songs aller Bands/Künstler (plus Top-5-Sonderlisten „Für Freaks“, „Für Einsteiger“, „Top-Bonus-Tracks“ etc.)
• komplette Diskographie
• viele rare Fotos aus den 1960er/70er/80er Jahren

Zu eclipsed:

Das „eclipsed“-Magazin ist seit dem Jahr 2000 ein fester Bestandteil der deutschsprachigen Medienlandschaft. Von Anfang an hat die Redaktion den Schwerpunkt auf anspruchsvolle Rockmusik gelegt, auf Musik, die Tiefgang besitzt, emotional berührt und im besten Falle zeitlos ist. Ein Schwerpunkt des Magazins liegt auf den späten 1960er sowie den 1970er Jahren, der Goldenen Ära des Genres. Der Fokus der Redaktion richtet sich in gleichem Maße auf zeitgenössische Bands/Künstler, die für innovative Rockmusik im Geiste der großen Bands stehen.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Christoph Rehe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 12.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944957-01-2
Verlag Sysyphus Verlags GmbH
Maße (L/B/H) 35,4/24,8/2,9 cm
Gewicht 2050 g
Abbildungen farbigen r Bilderdruck mit vielen Fotos
Verkaufsrang 77335

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Rock-Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckartenzlingen am 23.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist gut und vom Inhalt gut gelungen. Ich bin sehr zufrieden mit den 3 Büchern. Ich kann diese Bücher nur empfehlen.

Nachschlagewerk und Einkaufszettel
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch ist ein Traum für jeden Plattensammler und ein Alptraum für jedes Bankkonto. Die Kategorisierung in u.a. "Kaufrausch" oder "Pflichtkauf" deutet es schon an, hier werden Platten besprochen, die man haben muss. Und zwar von den ganz großen Bands und Interpreten der Rockmusik. In diesem ersten Band sind das z.B. Neil Yo... Dieses Buch ist ein Traum für jeden Plattensammler und ein Alptraum für jedes Bankkonto. Die Kategorisierung in u.a. "Kaufrausch" oder "Pflichtkauf" deutet es schon an, hier werden Platten besprochen, die man haben muss. Und zwar von den ganz großen Bands und Interpreten der Rockmusik. In diesem ersten Band sind das z.B. Neil Young, Alice Cooper, Led Zeppelin, Queen, Pink Floyd, die Stones, Kate Bush und viele mehr. Jeder Künstler wird kurz vorgestellt, dann wird jedes Album nach Qualität sortiert besprochen. Aber nicht nur das, es gibt Punktebewertungen zu jedem Song, Pressestimmen aus dem Veröffentlichungsjahr und allerlei interessante oder amüsante Zusatzinformationen. Kurz und knackig kann man sich so mit seiner vorhandenen Plattensammlung beschäftigen oder Lücken füllen. Aber Achtung, das Buch führt zu Folgekosten. Und es gibt noch weitere Bände... Ich empfehle das Buch "Rock" allen Plattensammlern und denen, die es noch werden sollen. Ein tolles Referenzwerk und auch schön zur Überprüfung und Vergleich der eigenen Einordnung der genialen und nicht so gelungenen Scheiben der Giganten der Rockmusik.


  • Artikelbild-0