Die Kinder der Dienstmagd

Landfrauen Band 7

Roswitha Gruber

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Magd Elisabeth und der Knecht Franz Lichtmannegger träumen davon zu heiraten. Doch beide wissen - zwei Dienstboten haben keine gemeinsame Zukunft. Als sich aber die Möglichkeit ergibt, einen Hof zu pachten, können sie als Bauersleute eine Familie gründen. Sie führen ein erfülltes, arbeitsreiches Leben. Ein großes Unglück zwingt Elisabeth und ihre Kinder jedoch zurück in den dienenden Stand. Einfühlsam und packend erzählt Roswitha Gruber die unterschiedlichen Lebenswege von Elisabeths Kindern und deren Nachfahren, zu denen auch die weltbekannte Jodelkönigin Maria Hellwig zählt.
Roswitha Gruber widmet sich der Schilderung starker Frauen mit außergewöhnlichen Lebensgeschichten. Für jeden ihrer Romane nähert sie sich in intensiven Gesprächen dem Schicksal ihrer Protagonistinnen an. Roswitha Gruber lebt und arbeitet in Reit im Winkl.

Die in Trier geborene Roswitha Gruber hat in den letzten Jahren mehr als 15 Bücher veröffentlicht, die ausnahmslos Bestseller geworden sind. Durch ihr großes Einfühlungsvermögen gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Mitmenschen und schafft es, dass diese ihr vorbehaltlos ihre Schicksale schildern. Diese bringt sie dann in ihrer unnachahmlichen Art zu Papier. Roswitha Gruber widmet sich vor allem den Lebensgeschichten starker Frauen vom Land.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783475543562
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Dateigröße 2376 KB
Verkaufsrang 72771

Weitere Bände von Landfrauen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr interessant zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.05.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Roswitha Gruber schafft es in diesem Buch, das Leben von Generation sehr lebendig nachzuerzählen und zu veranschaulichen. Im Mittelpunkt stehen die einzelnen Generationen im Hinblick auf Heirat, Kinder, Erziehung und auch die Stellung der Frau in der Gesellschaft und welcher Wandel mit der Zeit vollzogen wurde. War einmal ei... Roswitha Gruber schafft es in diesem Buch, das Leben von Generation sehr lebendig nachzuerzählen und zu veranschaulichen. Im Mittelpunkt stehen die einzelnen Generationen im Hinblick auf Heirat, Kinder, Erziehung und auch die Stellung der Frau in der Gesellschaft und welcher Wandel mit der Zeit vollzogen wurde. War einmal ein anderes Buch/Thema, hat mich aber sehr mitgerissen und begeistert.

  • Artikelbild-0