Das Haus der Krokodile

Das Haus der Krokodile 1 - 6

Carolin Ohrner, Evelyn Palek, Robert Naegele, Oskar Schab, Thomas "Tommi" Ohrner

(5)
Film (DVD)
Film (DVD)
6,58
6,58
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

ab 6,58 €

Accordion öffnen
  • Das Haus der Krokodile

    1 DVD

    Sofort lieferbar

    6,58 €

    1 DVD
  • Das Haus der Krokodile

    1 DVD

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    9,99 €

    1 DVD

Blu-ray

9,99 €

Accordion öffnen
  • Das Haus der Krokodile

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    9,99 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Der zwölfjährige Victor sieht eines Nachts im Spiegel einen geheimnisvollen Mann, der eine Maske trägt. Während seine Eltern im Urlaub sind, will der zwölfjährige Victor Laroche das Geheimnis um den Tod eines Mädchens lüften, das 20 Jahre zuvor im gleichen Haus über ein Treppengeländer stürzte. Auch wenn seine Schwestern und Louise nicht ganz von Victors Erzählung überzeugt sind, helfen sie ihm. Durch Geschichten eines alten Onkels, dem Vater des Mädchens namens Cäcilie, stoßen sie auf einen früheren Freund Cäcilies, Friedrich Mörlin. Dann stößt er auf ein kleines ledernes Krokodil, dessen Augen merkwürdig glänzen. Hat vielleicht der Jahre zurückliegende geheimnisvolle Tod seiner Cousine etwas mit dem unbekannten Eindringling zu tun? Folgen: 01 Der Mann im Spiegel 02 Der nächtliche Besucher 03 Die Geburtstagsfeier 04 Eine neue Entdeckung 05 Gewitter in der Nacht 06 Ein unerwartetes Geständnis

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 19.09.2014
Regisseur Wilm ten Haaf
Sprache Deutsch
EAN 4052912473034
Genre Abenteuer/Kinderfilm/TV-Serie
Studio Alive Ag
Spieldauer 180 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Mono
Verkaufsrang 1911
Verpackung DVD Softbox Standard

Weitere Serientitel zu Das Haus der Krokodile

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Sehr schön
von Oalaner am 26.01.2019

Ein Thomas Ohrner in seiner frühen Schaffensphase. Sehr nett gemacht mit viel Witz und tollen Szenen. Weitweg von der Neuverfilmung, ich fand den alten schon immer besser. Muss man gesehen haben.

Sehr beeindruckend
von Christofer Giemsa aus Pforzheim am 15.04.2014
Bewertet: Medium: DVD

Zurecht hat dieser Film um den kindlichen Detektiv Viktor und die vierzig Jahre zuvor unter ominösen Umständen verstorbene Cäcilie Debisch das Prädikat "Besonders wertvoll" erhalten. Auch wenn er (im Gegensatz zu der früheren Verfilmung von 1975 des gleichnamigen Buches von Helmut Ballot) in manchen Punkten doch zuweilen rech... Zurecht hat dieser Film um den kindlichen Detektiv Viktor und die vierzig Jahre zuvor unter ominösen Umständen verstorbene Cäcilie Debisch das Prädikat "Besonders wertvoll" erhalten. Auch wenn er (im Gegensatz zu der früheren Verfilmung von 1975 des gleichnamigen Buches von Helmut Ballot) in manchen Punkten doch zuweilen recht deutlich von der literarischen Vorlage abweicht ist der Film sowohl für Kinder wie für Erwachsene sehr sehenswert und beeindruckt mit Handlung und Atmosphäre. Allerdings bleibt für manchen wohl beispielsweise die Frage ungeklärt, warum man solche gelegentlichen "inhaltlichen Abänderungen" in Bezug auf das Original gerade nun bei der Auflösung des Falles vorgenommen hat? Wer das Buch kennt hat vielleicht doch den Eindruck dass genau hier ein wichtiger Strang der eigentlichen Geschichte und Spannung irgendwo verloren gegangen ist...


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • - Interview mit Tommi Ohrner