Die Kinder der Dienstmagd

Landfrauen Band 7

Roswitha Gruber

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Töchter einer Dienstmagd sind Anna, Marei, Lenei und Lisei dem Schicksal ausgeliefert. Während ihre Schwestern heiraten und eine Familie gründen, wird Lisei Dienstmagd. Sie arbeitet auf dem Hof ihrer ältesten Schwester Marei, die Liseis Möglichkeiten auf eine Heirat stets vereitelt. Sechsmal wird sie schwanger, nur ein Kind darf sie behalten. Dieses Kind soll später die Mutter der weltbekannten Jodelkönigin Maria Hellwig werden. Genau recherchiert und liebevoll erzählt, berichtet dieses Buch von einer weit verzweigten, bewegten Familiengeschichte.Roswitha Gruber widmet sich der Schilderung starker Frauen mit außergewöhnlichen Lebensgeschichten. Für jeden ihrer Romane nähert sie sich in langen, intensiven Gesprächen dem Schicksal ihrer Protagonistinnen an. Roswitha Gruber lebt und arbeitet in Reit im Winkl.

Die in Trier geborene Roswitha Gruber hat in den letzten Jahren mehr als 15 Bücher veröffentlicht, die ausnahmslos Bestseller geworden sind. Durch ihr großes Einfühlungsvermögen gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Mitmenschen und schafft es, dass diese ihr vorbehaltlos ihre Schicksale schildern. Diese bringt sie dann in ihrer unnachahmlichen Art zu Papier. Roswitha Gruber widmet sich vor allem den Lebensgeschichten starker Frauen vom Land.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 24.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-475-54293-0
Verlag Rosenheimer Verlagshaus
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/3 cm
Gewicht 345 g
Verkaufsrang 83151

Weitere Bände von Landfrauen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr interessant zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.05.2018

Roswitha Gruber schafft es in diesem Buch, das Leben von Generation sehr lebendig nachzuerzählen und zu veranschaulichen. Im Mittelpunkt stehen die einzelnen Generationen im Hinblick auf Heirat, Kinder, Erziehung und auch die Stellung der Frau in der Gesellschaft und welcher Wandel mit der Zeit vollzogen wurde. War einmal ei... Roswitha Gruber schafft es in diesem Buch, das Leben von Generation sehr lebendig nachzuerzählen und zu veranschaulichen. Im Mittelpunkt stehen die einzelnen Generationen im Hinblick auf Heirat, Kinder, Erziehung und auch die Stellung der Frau in der Gesellschaft und welcher Wandel mit der Zeit vollzogen wurde. War einmal ein anderes Buch/Thema, hat mich aber sehr mitgerissen und begeistert.


  • Artikelbild-0