Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Robert T. Kiyosaki

(20)
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,99 €

Accordion öffnen
  • Rich Dad Poor Dad

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    19,99 €

    CD (2020)

Beschreibung

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.

Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. 1985 begründete er die »Rich Dad«-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.
Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. 1985 begründete er die »Rich Dad«-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862486328
Verlag Finanzbuch Verlag
Dateigröße 4277 KB
Verkaufsrang 7095

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
15
2
2
1
0

Sehr wertvoll – gehört in jedes Klassenzimmer
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Rich Dad Poor Dad“ von Robert T. Kiyosaki gehört in jedes Klassenzimmer. Die Welt würde meiner Meinung nach um einiges besser laufen, wenn man schon von Kindheit an, an diese Themen geführt würde. Sehr wertvolles Buch.

Guter Verkäufer
von Patrick aus Aarau am 07.12.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Wie im Buch beschrieben ist er in erster Linie ein toller Verkäufer. Und das stimmt sicherlich. Wenn sich jemand noch nie mit der Thematik Finanzen, finanzielles Denken, unabhängigkeit, Mindset usw. beschäfftigt hat, für den mag das Buch ein guter Einstieg sein. Für jemanden der sich mit der Thematik schon beschäfftigt hat, is... Wie im Buch beschrieben ist er in erster Linie ein toller Verkäufer. Und das stimmt sicherlich. Wenn sich jemand noch nie mit der Thematik Finanzen, finanzielles Denken, unabhängigkeit, Mindset usw. beschäfftigt hat, für den mag das Buch ein guter Einstieg sein. Für jemanden der sich mit der Thematik schon beschäfftigt hat, ist das Buch wenig empfehlenswert oder als reine Zusammenfassung oder weiter Motivation zu sehen. Als Zusammenfassung auch nur bedingt, da das Buch zum Teil ohne wirklichen Inhalt künstlich in die Länge gezogen wird. Man sollte auch keine 1 zu 1 Anleitung erwarten, den es geht vorallem darum anders zu Denken und Handeln. Das Höhrbuch ist von guter Qualität und nicht gekürzt.

WOW!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer finanziell unabhängig werden will, ist dieses Buch der perfekte Anfang dafür! Wollte das Buch gar nicht zu Ende lesen, so gut fand ich es! Absolut empfehlenswert!


  • Artikelbild-0