Totensonntag / Kreuthner und Wallner Bd. 5

Kriminalroman

Kreuthner und Wallner Band 5

Andreas Föhr

(11)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,05 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Herbst 1992 ist Clemens Wallner frischgebackener Kriminalkommissar. Bei einem Besäufnis auf einer Berghütte am Tegernsee, zu dem Kreuthner ihn mitgenommen hatte, geraten beide in eine Geiselnahme. Dabei erfährt Wallner von einer dramatischen Geschichte, die sich in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs ereignet hat und die Kreuthner alias »Leichen-Leo« den Hinweis zur Entdeckung seiner ersten Toten liefert: ein Skelett in einem edelsteinbesetzten Sarg mit einer Kugel im Schädel …

"Ein ungewöhnlicher Krimi voller Tragik und zugleich voller Komik. Einfühlsam und nie belehrend lässt Andreas Föhr sein ungleiches Ermittlerduo einen Mord aufklären, der in der schwierigsten Phase deutscher Geschichte begangen wurde und Nachwirkungen über Jahrzehnte hatte. Dabei auch noch unterhaltend zu sein und die Spannung zu halten, das ist eine reife Leistung."

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51295-1
Reihe Ein Wallner & Kreuthner Krimi 5
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,7 cm
Gewicht 313 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 10747

Weitere Bände von Kreuthner und Wallner

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Spannend und teilweise skurril
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 27.09.2020

A. Föhr schreibt wie immer gute Krimis. Einzigartig die Darstellung seiner Charaktere. Gut ausbalancierte Kost, die es sich lohnt, zu lesen.

Mein erstes Buch von Andreas Föhr
von Jörg Skowronek aus Oberhausen am 29.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich wurde sehr gut unterhalten mit verschiedenen, zum Teil sehr markanten Charakteren. Die Story war gut und es war mit Sicherheit nicht mein letztes Buch, das ich von diesem Autor lesen werde. Die beiden Handlungsstränge (Ende des zweiten Weltkriegs und die Gegenwart) sind schön miteinander verwoben und man ist neugierig, w... Ich wurde sehr gut unterhalten mit verschiedenen, zum Teil sehr markanten Charakteren. Die Story war gut und es war mit Sicherheit nicht mein letztes Buch, das ich von diesem Autor lesen werde. Die beiden Handlungsstränge (Ende des zweiten Weltkriegs und die Gegenwart) sind schön miteinander verwoben und man ist neugierig, wie jeder einzelne Handlungsstrang weitergeht und wie sich die beiden zum Schluss zusammenfügen. Empfehlenswert, wenn man gut und spannend unterhalten werden will, und auf unnötige Grausamkeiten verzichten kann.

Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 11.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kannte Föhr noch nicht, fand das Buch recht unterhaltsam. Ein gemütlicher Krimi.


  • Artikelbild-0