Der Triumph des Kommodore

Roman

Ullstein eBooks Band 17

Patrick O'Brian

eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

eBook

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als eines Morgens der Erste Seelord ausrichten läßt, daß für Kapitän Aubrey ein kleines Geschwader zusammengestellt wurde, mit dem er an der afrikanischen Westküste den britischen Handelsverkehr schützen und den blühenden Sklavenhandel unterbinden soll, ist dies eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Die Sklavenhändler genießen die Protektion höchster Stellen und werden von Kriegsschiffen begleitet, weshalb Aubrey diesmal besonders auf die Unterstützung seines mit allen politischen Wassern gewaschenen Bordarztes und vielsprachigen Geheimdienstexperten angewiesen ist. Doch dies ist nur der erste Teil seiner erfolgreichen Mission. Die Franzosen bereiten zu dieser Zeit an der irischen Küste eine Invasion vor, weshalb Aubrey zurückbeordert wird, um derartige Pläne zu vereiteln ...
Der siebzehnte Roman aus der marinehistorischen Bestsellerserie um den schließlich doch noch zum Kommodore beförderten Seehelden Aubrey und seinen Freund, den Schiffsarzt Dr. Stephen Maturin.

Patrick O'Brian stammt aus einer englischirischen Familie. 1969 begann er seine Seefahrerromane über Jack Aubrey und Dr. Stephen Maturin zu schreiben. Sie wurden international schnell zum Inbegriff spannender historischer Unterhaltung, und Millionen nicht nur maritim interessierter Leser warten gespannt auf den jeweils nächsten Roman. Durch seinen Tod im Januar 2000 verlor England den anerkanntesten Autor im Genre maritime Literatur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843708906
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel The Commodore
Dateigröße 4632 KB
Verkaufsrang 42523

Weitere Bände von Ullstein eBooks

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0