Smiling Death

oder Die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen

Hubert Schirneck

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Politik ist ein schmutziges Geschäft. Doch wie entwickelt sich dieses Geschäft weiter? Hubert Schirneck wagt einen Blick in eine nicht näher definierte Zukunft, in der Schließsysteme geruchssensorisch arbeiten, Sachsen unabhängig werden will und eine Kanzlerin mit Tierrechtsaktivisten über zulässige Schulterhöhen von Nutzvieh streitet. Krawatten zieht man sich am Automaten, und längst wurde im Interesse der inneren Sicherheit die Todesstrafe in Deutschland wieder eingeführt. In diesem Land will Roman Kowalski Kanzler werden. Seine Rechnung scheint aufzugehen, doch eine Variable hat er nicht bedacht: seine eigene Vergangenheit.

Hubert Schirneck gelingt mit seinem Roman "Smiling Death" eine so bissige wie spannende Zukunftssatire über Politik, Parteien und Lobbyisten, über persönliche Intrigen, Eloquenz und - natürlich - über die Kunst, lächelnd von einem Tisch aufzustehen.

"Smiling Death ist ein Roman, der in eine undefinierbar nahe Zukunft schaut und mit satirischem Biss die politische Landschaft nach allen Regeln der Kunst auseinander nimmt." (Mitteldeutscher Rundfunk)

Hubert Schirneck lebt als freier Autor in Weimar. Er schreibt sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Seine Bücher wurden bisher in vierzehn Sprachen übersetzt. Er ist Mitglied des Internationalen PEN-Clubs.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 131 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847671916
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 673 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0