Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach

Die Lesung

Ostwind Band 2

Lea Schmidbauer, Kristina Magdalena Henn

(12)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen
  • Ostwind 02. Rückkehr nach Kaltenbach

    Cbt

    Sofort lieferbar

    7,99 €

    Cbt

gebundene Ausgabe

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Erfolgsgeschichte geht in die zweite Runde.
Endlich: Mika und Ostwind sind zurück!

Endlich wieder bei Ostwind! Mit ihrer besten Freundin Fanny fährt Mika in den Sommerferien zum Gestüt ihrer Großmutter Maria Kaltenbach und ist überglücklich. Doch dann entdeckt Mika unerklärliche Wunden an Ostwinds Bauch. Zudem stellt sich heraus, dass Gut Kaltenbach kurz vor der Pleite steht! Nur ein Sieg von Mika auf Ostwind bei den Kaltenbach Classics könnte die Rettung bringen. Doch zuerst muss Mika mit Sam und Fanny das Rätsel um Ostwinds Verletzungen lösen.

"Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" ist die spannende Fortsetzung des spektakulären Kinoerfolgs "Ostwind".

Gelesen von Anja Stadlober sowie Hanna Binke, dem Star aus dem Kinofilm "Ostwind".

(4 CDs, Laufzeit: 5h 28)

Schmidbauer, Lea
Lea Schmidbauer wurde 1971 in Starnberg am Starnberger See geboren. Sie studierte ein paar Semester Amerikanische Kulturgeschichte, bevor sie sich an der Filmhochschule in München bewarb. Sie wohnt in München und als Teilzeitlandwirtin in einem kleinen Dorf in Mittelfranken. Seit 2007 schreibt sie zusammen mit Kristina Magdalena Henn Drehbücher, unter anderem die romantische Komödie "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und zuletzt die Pferdeabenteuer "Ostwind", "Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" und "Ostwind - Aufbruch nach Ora".

Henn, Kristina Magdalena
Kristina Magdalena Henn wurde 1977 in Trier an der Mosel geboren. Nach einem Rucksackjahr in Australien begann sie ihr Studium an der Filmhochschule in München, wo sie seitdem lebt, arbeitet und bei jedem Wetter in der Isar badet. Seit 2007 schreibt sie zusammen mit Lea Schmidbauer Drehbücher, unter anderem die romantische Komödie "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und zuletzt das Pferdeabenteuer "Ostwind". "Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" ist die Fortsetzung ihres Originaldrehbuchs in Romanform und gleichzeitig ihr Debüt als Schriftstellerinnen.

Stadlober, Anja
Anja Stadlober, 1984 in Friesach/Österreich geboren, wurde durch ihre Hauptrolle Vera Seiffert in der Kinderserie Schloss Einstein einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Seit ihrer Kindheit arbeitet sie als Synchronsprecherin und leiht u.a. Emma Stone und Mila Kunis ihre Stimme.

Binke, Hanna
Hanna Binke, geboren 1999, stand bereits mit acht Jahren für die TV-Produktion "Hexenkessel - Der Film" vor der Kamera. Seitdem war sie immer wieder in ARD- und ZDF-Fernsehproduktionen zu sehen. "Ostwind" war der erste Kinofilm der Berlinerin.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Anja Stadlober, Hanna Binke
Spieldauer 328 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.03.2014
Verlag Der Hörverlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844514261

Weitere Bände von Ostwind

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Rettung für Kaltenbach
von Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 22.02.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Es sind wieder Sommerferien und Mika will mit ihrer Freundin Fanny nach Paris. Doch irgendwie spürt sie, dass mit Ostwind etwas nicht stimmt. Sie drängt ihre Freundin mit ihr zuerst zu ihrer Oma zu fahren. Doch nicht nur Ostwind hat merkwürdige Verletzungen, sondern auch das ganze Gestüt steht vor dem Aus. Schaffen es Mika und ... Es sind wieder Sommerferien und Mika will mit ihrer Freundin Fanny nach Paris. Doch irgendwie spürt sie, dass mit Ostwind etwas nicht stimmt. Sie drängt ihre Freundin mit ihr zuerst zu ihrer Oma zu fahren. Doch nicht nur Ostwind hat merkwürdige Verletzungen, sondern auch das ganze Gestüt steht vor dem Aus. Schaffen es Mika und ihre Freunde das Pferdegestüt zu retten und was hat es mit den Verletzungen von Ostwind auf sich? Findet Fanny auch ohne Paris eine Story für den Schreibwettbewerb? Die Fortsetzung von "Ostwind - Zusammen sind wir frei" ist eine gelungene Erzählung die bis zum Ende spannend und auch humorvoll ist. Sie ist für jedes Alter geeignet. Meine 4-jährige Tochter ist so begeistert, dass sie ihr Plüschpferd spontan in Ostwind umbenannt hat und auch mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Geschichte zeigt gut wie wichtig Familie und Freundschaft ist und das man zusammen fast alles schaffen kann. Bei dem Hörbuch handelt es sich um die ungekürzte Fassung auf 4 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 5 Stunden und 28 Minuten.

Tolles Hörspiel
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 28.02.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Inhalt: Es sind wieder Sommerferien und so hat Mika Zeit für ihren geliebten Ostwind. Doch dieser gefällt ihr nicht so recht. Er hat Wunden, die sich kein Mensch erklären kann und scheint ihr nie seine volle Aufmerksamkeit zu schenken. Schnell findet Mika heraus, dass der Grund ein geheimnisvolles weißes Pferd ist. Während sie ... Inhalt: Es sind wieder Sommerferien und so hat Mika Zeit für ihren geliebten Ostwind. Doch dieser gefällt ihr nicht so recht. Er hat Wunden, die sich kein Mensch erklären kann und scheint ihr nie seine volle Aufmerksamkeit zu schenken. Schnell findet Mika heraus, dass der Grund ein geheimnisvolles weißes Pferd ist. Während sie versucht, diesem näher zu kommen, lernt sie Milan kennen, der scheinbar auch hinter dem Pferd her ist. Doch große Probleme erwarten sie eher auf dem Gut Kaltenbach ihrer Oma. Diese ist in enormen Geldschwierigkeiten und die Konkurrenz sehr groß. Mika wollte eigentlich nie wieder mit Ostwind an einem Turnier teilnehmen, doch jetzt bietet sich ihr ein Grund, den sie eigentlich nicht ignorieren kann: die Rettung von Gut Kaltenbach. Meine Meinung: Man muss hier von Anfang an klar sein, dass es sich um ein Hörspiel handelt. Für die, die den Unterschied vielleicht nicht kennen: Es ist eine Zusammenfassung einer Geschichte mit verschiedenen Sprechern. Ein Hörbuch ist in der Regel dagegen die ungekürzte Version des Buches, vorgelesen durch einen Sprecher. Die Rezension bezieht sich hier also wirklich auf das Filmhörspiel mit etwas weniger als 2 Stunden Laufzeit. In letzter Zeit habe ich einige Hörbücher gehört und so war es für mich doch eine enorme Umstellung, dieses Buch als Hörspiel zu hören. Aber auch eine wirklich sehr unterhaltsame Abwechslung. Ein Hörbuch verlangt ja viele Stunden ungeteilte Aufmerksamkeit und für ein Hörspiel findet sich da viel eher Zeit. Wundervoll finde ich, dass hier die originalen Stimmen aus dem Film sind. Nachdem ich vor kurzem erst Teil 1 als Film sah, waren mir alle Figuren noch gut bildlich in Erinnerung und erwachten ganz leicht durch die Stimmen hier wieder im Kopfkino. Die Geschichte ist eine reine Fortsetzung des ersten Bandes. Mika ist wieder nur zur Besuch auf dem Gut. Die Oma stellt scheinbar das Gut über alles andere - auch über die Familie. Mika muss wieder einmal ein Turnier bestreiten um etwas zu retten. Und dennoch ist es eine wundervolle Unterhaltung und es macht riesigen Spaß, der Geschichte zu folgen und zu sehen, wie es weiter ging. Neue Personen tauchen auf und machen die Geschichte dann auch wieder interessant, weil es unerwartete Wendungen gibt, mit denen man so nicht unbedingt gerechnet hätte. Untermalt wird das Hörspiel von Musik und vielen Geräuschen, die es zum klassischen Hörbuch auch noch abgrenzen. Ich persönlich muss sagen - ja es gefiel mir sehr gut, aber beim nächsten Mal würde ich wohl doch eher wieder zum Hörbuch greifen, weil es mir doch viel zu schnell vorbei war :) Fazit: Ein wirklich schönes Hörspiel, das mit seinen original-Film-Stimmen die Charaktere im Kopfkino zum Leben erweckt. Eine schöne Fortsetzung des ersten Teiles, die auch neue Personen und Ereignisse mit sich bringt. Perfekte Unterhaltung, wenn man nicht ganz so viel Zeit hat.

Meine Tochter liebt dieses Hörbuch! Passend zum Film!
von Booksandcatsde am 02.08.2015
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Filmhörspiel Gelesen von Cornelia Froboess, Hanna Binke, Jürgen Vogel und weiteren ab 8 Jahren 2 Audio-CDs, Laufzeit: 102 Minuten HIER geht es zur Verlagsseite mit Hörprobe und weiteren Informationen! ***************************************************** Meine Tochter liebt Pferde, reitet selbst und gehört dadurc... Filmhörspiel Gelesen von Cornelia Froboess, Hanna Binke, Jürgen Vogel und weiteren ab 8 Jahren 2 Audio-CDs, Laufzeit: 102 Minuten HIER geht es zur Verlagsseite mit Hörprobe und weiteren Informationen! ***************************************************** Meine Tochter liebt Pferde, reitet selbst und gehört dadurch zu den Mädchen, die Band 1 und 2 als Buch gelesen haben, beide Filme im Kino gesehen haben, auf Band 3 hinfiebern. Schnell stand fest – wieso nicht mal ein Hörspiel testen! Testen ist gut… Dieses Hörspiel lief jetzt gefühlte 128 000 mal, jede Schulfreundin wollte es auch anhören und so müsste man aufgrund der Nutzung schon die höchste Bewertung geben. Ich persönlich habe den Film nicht gesehen. **************************************************************** Meinung meiner Tochter: Das Hörspiel ist wirklich genauso wie der Film, aber anders als das Buch. Wenn man den Film gesehen hat, dann kann man sich die Stellen /Situationen noch besser vorstellen. Man sieht beim Hören die Bilder im “Kopfkino” und das ist echt toll! Die eingespielte Musik und die verschiedenen Stimmen bringen das Filmerlebnis sozusagen nach Hause ins Kinderzimmer – zum immer wieder Hören! Die verschiedenen Sprecher lassen das Abenteuer rund um Mika und Ostwind lebendig werden. Hier spricht ein Mann auch einen Mann und das ist schon sehr ansprechend. Es handelt sich um die Originalstimmen aus dem Film, das findet meine Tochter besonders toll! Insgesamt vermisst meine Tochter bei dem Hörspiel wirklich nichts. Die Aufmachung ist sehr ansprechend – die CDs sind mit demselben Bild bedruckt, das auch das Cover ziert. So kann man die CDs im Kinderzimmer auch wieder gut zuordnen. ***************************************** Fazit: Das Hörspiel gefällt meiner Tochter sehr und sie hört es sich immer wieder an! Alleine und mit Freundinnen! Besonders auch für diejenigen, die den Film im Kino gesehen haben! 5 Stars (5 / 5)

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    1. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    2. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    3. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    4. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    5. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    6. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    7. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    8. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    9. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    10. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    11. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    12. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    13. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    14. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    15. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    16. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    17. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    18. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
  • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    1. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    2. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    3. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    4. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    5. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    6. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    7. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    8. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    9. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    10. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    11. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    12. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    13. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    14. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    15. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    16. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    17. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    18. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
  • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    1. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    2. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    3. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    4. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    5. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    6. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    7. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    8. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    9. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    10. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    11. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    12. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    13. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    14. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    15. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    16. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    17. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
  • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    1. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    2. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    3. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    4. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    5. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    6. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    7. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    8. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    9. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    10. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    11. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    12. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    13. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    14. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    15. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    16. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach
    17. Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach