KOMPASS Wanderführer Eifel

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:100.000, 70 Touren, GPX-Daten zum Download.

KOMPASS-Wanderführer Band 5209

Hans Naumann

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
- Ausflugs- und Übernachtungstipps
- Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
- Unterstützt die Tourenauswahl
- Kartografische Gesamtübersicht
- Touren können einfach kombiniert werden
- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
- Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination:

- Das Mittelgebirge zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier gehört zum Rheinischen Schiefergebirge, die höchste Erhebung ist die Hohe Acht (747 m).

- Bunte Vielfalt an Naturlandschaften: Vulkankegel und Kraterseen (Maare) in der Vulkaneifel, der Buchen- und Eichenurwald im Nationalpark Eifel, die Kalkmulden der Kalkeifel (zwischen Bad Münstereifel und Prüm), das Wein- und Wacholderschutzgebiet im Ahrgebirge, die Burgenlandschaft und die Ginsterpracht der Osteifel und Hohen Eifel, die Hochmoorlandschaft im Hohen Venn.

- Der Nationalpark Eifel war der erste in Nordrheinwestfalen und erstreckt sich zwischen den Städten Monschau, Nideggen und Schleiden, 10 Talsperren, wald- und wasserreiche Naturparklandschaft.

- Der 313 km lange Eifelsteig zwischen Aachen und Trier führt als „Premiumwanderweg“ quer durch die Eifel.
- Malerische Eifelstädte (Monschau, Bad Münstereifel, Blankenheim), Burgen und Schlösser (Schleiden, Eltz, Kühlseggen, Bitburg).

Kurzinfo zum Produkt:

- Das sportliche Highlight: Bergtour mit steilen Abschnitten von Obermendig über die Ausssichtskanzel am Hochstein, durch das Naturschutzgebiet Sulzbusch, viele Infotafeln und Rastplätze, Aussichtsturm.

-Das Familien-Highlight: Der „Pingenwanderpfad“ mit Start in Kall, zu Erzgruben und Schürfstellen – auf den Spuren der Kelten und Römer, Wanderweg mit 20 Infotafeln, Grillhütte und zahlreichen Rastbänken.

- Das Genuss-Highlight: Der „Rotweinwanderweg“ zwischen Bad Bodendorf und Altenahr (35 km) erschließt das größte Rotweingebiet nördlich der Alpen, wunderschöne Blicke ins Ahrtal mit seinen Weinorten.

-Das persönliche Highlight: Panorama-Rundwanderweg aus dem Nettetal über die Wacholder-Hochheiden über den Noorkopf und retour zum Wanderparkplatz Heilquelle bei Riedener Mühlen, phantastische Ausblicke.

- Kultur-Highlights: Wanderung zum Schloss Bürresheim mit Kanonenweg; historische Ortskerne von Blankenheim und Ahrweiler; Naturzentrum Eifel in Nettersheim.

Hans Naumann stammt aus Aachen und lebt jetzt in Bonn; seine liebste Freizeitbeschäftigung ist Heimatkunde,
Wandern, Radfahren; seine besondere Liebe gilt der Eifel, er ist Autor zahlreicher Wander- und Fahrradführer
und gilt als kenntnisreicher Wanderbuchschriftsteller der Eifel.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 22.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85026-938-4
Verlag Kompass-Karten
Maße (L/B/H) 17,5/10,6/2,2 cm
Gewicht 332 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos, Karten und Höhenprofil.
Auflage 4. Auflage - Bearbeitet
Verkaufsrang 59114

Weitere Bände von KOMPASS-Wanderführer

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11