Mörderische Gier - Detective Daryl Simmons 4. Fall

Detective Daryl Simmons 4. Fall

Detective Daryl Simmons Band 4

Alex Winter

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Mörderische Gier - Detective Daryl Simmons 4. Fall

    Bookshouse

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Bookshouse

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Er hätte nicht sagen können, welcher Eindruck seine Sinne als Erster erreichte – der Knall der berstenden Windschutzscheibe, das stechende Gefühl der in sein Gesicht fliegenden Glassplitter oder der glühende Schmerz, als sein Körper für den Bruchteil einer Sekunde von einer unbekannten Kraft in den Fahrersitz gepresst wurde ...«

Jack Langfords Geländewagen ist in eine tiefe Schlucht gestürzt. Blut und Einschusslöcher im Wagen lassen darauf schließen, dass der Farmer Opfer eines Verbrechens wurde. Doch von Langfords Leiche fehlt jede Spur. Die Polizei von Südaustralien steht vor einem Rätsel und bittet Detective Daryl Simmons um Hilfe. Dieser reist getarnt als Wanderarbeiter auf Langfords Farm – und stößt bald schon auf eine interessante Spur. Doch auch Daryl kann nicht verhindern, dass ein weiteres Verbrechen geschieht ...

Alex Winter, geboren 1960 in Zürich/Schweiz, absolvierte die Kunstgewerbeschule in Zürich. Er arbeitete zunächst als Dekorationsgestalter, später in verschiedenen Berufen im In- und Ausland. Seit 1980 unternimmt er immer wieder mehrjährige Reisen, die ihn vor allem nach Australien, Neuseeland und in die Südsee führen. Alex Winter lebt heute mit seiner Frau im Zürcher Oberland. 2005-2007 erschienen von Alex Winter im Knaur Verlag die ersten drei Bände einer Australienkrimi-Reihe, die ab Frühjahr 2013 bei Bookshouse neu aufgelegt und weitergeführt wird. Außerdem arbeitet Alex Winter an mehreren Thrillern, von denen der erste, „Blinder Hass“, im Herbst 2013 bei Bookshouse erscheint.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 283
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-9963-727-33-9
Verlag Bookshouse
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,7 cm
Gewicht 288 g

Weitere Bände von Detective Daryl Simmons

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Spannend bis zum Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 14.05.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie auch dei vorherigen Bücher blieb das Buch spannend bis zum Ende. Ich wusste nie, wer der Täter ist. Unerwartete Wendungen machten die Vorhersage fast unmöglich. Ich warte sehnsüchtig schon auf das nächste Buch.

toller Australischer Krimi mit Daryl Simmons
von Lisam aus Wien am 11.11.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Farmer Jack Langford besucht das Grab seiner Frau und wird Opfer eines Schussattentats. Sein Geländewagen wird in einer Schlucht aufgefunden und wegen der starken Regenfälle, zum Zeitpunkt seines Unfalls, wird seine Leiche nicht gefunden. Da die Polizei in Südaustralien den Fall nicht lösen kann, ersuchen sie Dectective Dar... Der Farmer Jack Langford besucht das Grab seiner Frau und wird Opfer eines Schussattentats. Sein Geländewagen wird in einer Schlucht aufgefunden und wegen der starken Regenfälle, zum Zeitpunkt seines Unfalls, wird seine Leiche nicht gefunden. Da die Polizei in Südaustralien den Fall nicht lösen kann, ersuchen sie Dectective Daryl Simmons um Hilfe. Daryl tarnt sich als Wanderarbeiter und beginnt auf Landfords Farm zu arbeiten. Durch seine unkonventionellen Ermittlungen und seinem Bezug zur Aborigine Community hat er schon einige Fälle gelöst. Für mich war es der erste Fall mit Detective Daryl Simmons und ich muss positiv herausstreichen, dass mir das Vorwissen aus von den vorigen Bänden nicht unangenehm gefehlt hat. Mir haben die Landschaftsbeschreibungen Australiens sehr gut gefallen und ich musste auch ein paar Mal die verschiedenen Vögel googeln, um mir ein besseres Bild machen zu können. Der Krimi hat mir gut gefallen und das Eintauchen in die Kultur und Landschaft Australiens war ein weiterer Lesegenuss. Leider ist meine Wunschliste jetzt um 3 Bücher angewachsen, da ich Band 1 – 3 auch lesen möchte. Eine absolute Leseempfehlung für Krimiliebhaber, die gerne andere Länder kennenlernen wollen und die einen ruhigeren Krimi zu schätzen wissen.

Mörderische Gier
von Manu2106 aus Hamburg am 25.10.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Geländewagen wird in der tiefe einer Schlucht gefunden. Der Wagen weist Spuren eines Verbrchens auf, denn es gibt Einschusslöcher und Blut ist vorhanden, doch die Leiche des australischen Farmers Jack Langford fehlt. Die Poilzei kommt in ihren Ermittlungen nicht weiter, und bittet Detective Daryl Simmons um Hilfe. Dieser sc... Ein Geländewagen wird in der tiefe einer Schlucht gefunden. Der Wagen weist Spuren eines Verbrchens auf, denn es gibt Einschusslöcher und Blut ist vorhanden, doch die Leiche des australischen Farmers Jack Langford fehlt. Die Poilzei kommt in ihren Ermittlungen nicht weiter, und bittet Detective Daryl Simmons um Hilfe. Dieser schleust sich Undercover als Hilfsarbeiter auf Jack seiner Farm ein. Wenn man nach den Mordmotiv geht, stellt sich raus, es haben alle eins, doch wer steckt wirklich dahinter? Das möchte Daryl auf seine Art rausfinden, doch muss er dabei auch selbst einiges einstecken. Daryl seine Methoden zu ermitteln sind einzigartig, mit seinem Wissen welches er über die Aborigines hat, und es während seiner ermittlungen auch einsetzt, ist spannend und interessant zu gleich. Die verschiednen Charaktere werden dem Leser nach und nach richtig Vorgstellt, so das man sich recht gut ein Bild machen kann, und sie auch sehr gut auseinanderhalten kann. Der Schreibstil ist toll, das Buch lässt sich flüssig lesen, die Geschichte zieht seinem Leser sofort in seinen Bann, die Kapitel sind zu lang, und Spannung ist auch von Anfang an vorhanden, diese zieht sich durchweg durch die ganze Geschichte. Die Beschreibungen der Landschaft ist wundervoll, es macht Lust auf mehr. Sehr schön finde ich die Erinnerungen und die Weisheiten seines Ziehvaters Ungjeeborra an die sich Daryl ab und an erinnert. Dies war Daryl sein 4. Fall, man kann ihn auch sehr gut lesen, ohne die Vorgänger zu kennen, denn auch hier kann man sich wieder ein sehr gutes Bild von Daryl machen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1