Geschenkt wird einer nichts - oder doch?

Festschrift für Gertraude Krell

Renate Ortlieb, Barbara Sieben

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Diese Festschrift für Gertraude Krell anlässlich ihres 60. Geburtstages versammelt 37 Beiträge, die sich mit den Forschungsschwerpunkten der Jubilarin auseinandersetzen. Gertraude Krell hat in den 1970er Jahren an der Freien Universität Berlin Soziologie, Volks- und Betriebswirtschaftslehre studiert. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oldenburg. Von 1991 bis 2007 war sie Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personalpolitik am Institut für Management der Freien Universität Berlin. Im Jahr 2003 wurde Gertraude Krell für ihre Arbeiten zu Chancengleichheit durch Personalpolitik so auch der Titel des von ihr 1997 erstmalig herausgegebenen Standardwerks mit dem Margherita-von-Brentano-Preis der Freien Universität Berlin ausgezeichnet.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Renate Ortlieb, Barbara Sieben
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 234 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783866187870
Verlag Rainer Hampp Verlag
Dateigröße 930 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0