Warenkorb

Der Ruf des Kuckucks

Ungekürzte Ausgabe

Die Cormoran-Strike-Reihe Band 1


Das Krimi-Ereignis, über das die Welt spricht!

Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch Strike ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während er immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert Strike Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …

Ein fesselnder, einzigartiger Kriminalroman, der die Atmosphäre Londons eindrucksvoll einfängt – von der gedämpften Ruhe in den Straßen Mayfairs zu den versteckten Pubs des East Ends und dem lebhaften Treiben Sohos. "Der Ruf des Kuckucks" ist das hochgelobte Krimidebüt von J.K. Rowling, geschrieben unter dem Pseudonym Robert Galbraith, in dem sie mit Cormoran Strike einen ungewöhnlichen Ermittler präsentiert.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 16h)

Portrait
Galbraith, Robert
Robert Galbraith ist das Pseudonym von J.K. Rowling, Autorin der Harry-Potter-Reihe und des Romans Ein plötzlicher Todesfall.

Wunder, Dietmar
Dietmar Wunder leiht seit Jahren Hollywoodstars wie Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Daniel Craig seine Stimme. Außerdem ist er als Synchronregisseur und -autor tätig und ein gefragter Hörbuchsprecher. Zuletzt hat er für Random House Audio "Die Angebetete" von Jeffery Deaver eingelesen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Dietmar Wunder
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837124989
Genre Krimi/Thriller
Verlag Random House Audio
Originaltitel The Cuckoo's Calling (Sphere, London 2013)
Spieldauer 960 Minuten
Übersetzer Wulf Bergner, Christoph Göhler, Kristof Kurz
Verkaufsrang 560
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Cormoran-Strike-Reihe

mehr
  • Band 1

    Der Ruf des Kuckucks Der Ruf des Kuckucks Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Der Ruf des Kuckucks
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (37)
    • Hörbuch
    • 12,99
  • Band 2

    Der Seidenspinner Der Seidenspinner Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Der Seidenspinner
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Hörbuch
    • 11,99
  • Band 3

    Die Ernte des Bösen Die Ernte des Bösen Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Die Ernte des Bösen
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (3)
    • Hörbuch
    • 19,99
  • Band 4

    Weißer Tod Weißer Tod Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • Weißer Tod
    • von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    • (55)
    • Hörbuch
    • 23,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
21
7
5
0
4

Handwerklich gut, aber wenig überraschend und mit Längen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 28.11.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Von dem sagenumwobenen Autor bzw der Autorin hätte ich mehr erwartet: Es ist ein solider Krimi, der einen mitzieht und durch genaue Milieubeschreibungen punktet. Aber die Figuren sind mir doch etwas zu stereotyp, vor allem der mit allen Mitteln der Kunst zum liebenswerten Loser-Typen stilisierte Detective. Hätte ein bisschen meh... Von dem sagenumwobenen Autor bzw der Autorin hätte ich mehr erwartet: Es ist ein solider Krimi, der einen mitzieht und durch genaue Milieubeschreibungen punktet. Aber die Figuren sind mir doch etwas zu stereotyp, vor allem der mit allen Mitteln der Kunst zum liebenswerten Loser-Typen stilisierte Detective. Hätte ein bisschen mehr erwartet.

Es geht um das Gesamtbild
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 16.04.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Der haarige Kettenraucher Strike mit dem Wunsch nach Klarheit und Wahrheit untersucht mit Hilfe der verflucht genialen Sekretärin Robin den umstrittenen Suizid eines problematischen Models. Dabei trifft er auf katastrophale Mütter, parasitäre Anwälte, ungeschliffene Strippenzieher, übergriffige Schauspieler und vermaledeite Wech... Der haarige Kettenraucher Strike mit dem Wunsch nach Klarheit und Wahrheit untersucht mit Hilfe der verflucht genialen Sekretärin Robin den umstrittenen Suizid eines problematischen Models. Dabei trifft er auf katastrophale Mütter, parasitäre Anwälte, ungeschliffene Strippenzieher, übergriffige Schauspieler und vermaledeite Wechselbälger. Ein ausführlicher Pageturner, eine gelungene Pflichtlektüre.

Puh, ob ich das zu Ende lese...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 11.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Selten habe ich den Fall, dass ich bei einem Krimi länger als 2-3 Tage brauche, da die Handlungen so spannend sind, dass ich das Buch nicht mehr weglegen kann. Bei diesem Buch bin ich seit 6 Wochen dran - und komme nicht weiter. Wenn ich darin lese, langweile ich mich so sehr, dass ich einschlafe. Ich überlege tatsächlich, da... Selten habe ich den Fall, dass ich bei einem Krimi länger als 2-3 Tage brauche, da die Handlungen so spannend sind, dass ich das Buch nicht mehr weglegen kann. Bei diesem Buch bin ich seit 6 Wochen dran - und komme nicht weiter. Wenn ich darin lese, langweile ich mich so sehr, dass ich einschlafe. Ich überlege tatsächlich, das Buch nicht zu Ende zu lesen, wobei dies bei mir eigentlich nur extrem selten vorkommt, oft findet man wenigstens ein Argument, das dafür spricht, das Buch zu beenden. Hier finde ich jedoch keines. Der Detektiv ist mir auch extrem unsympathisch, da springt einfach kein Funke über. Schade......