Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Eine kurze Geschichte der Menschheit

»Yuval Noah Harari schreibt präzise, klug – und vor allem so, dass man gar nicht aufhören will zu lesen. Dieses Buch lässt Hirne wachsen.«
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2013
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641104986
Verlag Random House ebook
Originaltitel A Brief History of Humankind
Dateigröße 12223 KB
Übersetzer Jürgen Neubauer
Verkaufsrang 312
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
33
4
1
0
3

Klasse Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Remagen am 10.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Dickes Buch - kurzweilig geschrieben - höchst interessant -lehrreich - sehr empfehlenswert - prägt und erweitert die Allgemeinbildung - besonders geeignet für Kinder (ab 10 Jahre) und Jugendliche!

Wow!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Eines meiner Lieblingsbücher um die Menschen und unsere Herkunft zu verstehen. Sollte jeder Erdenbürger gelesen haben. (im Gegensatz zu Harari's Folgebücher ;-)).

Ganz schön fordernd
von einer Kundin/einem Kunden aus Kollbrunn am 06.12.2019

In kurzen Abhandlungen, mit verständlichen Beispielen und in einer klaren Konsequenz erklärte Evolution des Sapiens. Erkentnnis der Leserei: Wir sind noch viel andersartiger als gedacht. Die Fragen bleiben bestehen. Warum und wozu? Ein Genuss - aber keine Bettlektüre.


FAQ