Erbarmen (Sonderausgabe zum Film)

5 CDs

Carl Mørck - Sonderdezernat Q Band 1

Jussi Adler-Olsen

(303)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,99
bisher 14,99
Sie sparen : 6  %
13,99
bisher 14,99

Sie sparen:  6 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

Accordion öffnen
  • Erbarmen / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 1

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Erbarmen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es ist Kommissar Carl Mørcks erster Fall. Nach einem traumatischen Ereignis im Dienst wurde er in das Sonderdezernat Q versetzt und soll dort ungelöste Fälle neu aufrollen. Tatsächlich weckt die Geschichte einer jungen Politikerin, die vor fünf Jahren das letzte Mal gesehen wurde, seine längst verschüttet geglaubten Ermittlerinstinkte. Doch je mehr sich Mørck in die alten Akten vertieft, desto größer werden die Ungereimtheiten. Ist es wirklich denkbar, dass die Frau noch am Leben ist? Festgehalten und gequält an einem unvorstellbaren Ort?
Jussi Adler-Olsens atemberaubendes Debüt kommt nun auch ins Kino!

'Ein Stoff, wie geschaffen für die Leinwand.' news.de

Produktdetails

Verkaufsrang 13318
Medium CD
Sprecher Wolfram Koch, Ulrike Hübschmann
Spieldauer 386 Minuten
Erscheinungsdatum 03.01.2014
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Originaltitel Kvinden i buret
Übersetzer Hannes Thiess
Sprache Deutsch
EAN 9783862313280

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

Kundenbewertungen

Durchschnitt
303 Bewertungen
Übersicht
200
77
18
5
3

Richtig guter Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Holziken am 17.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit langer Zeit las ich keine Thriller mehr, bis mir ein Freund den Band in die Finger drückte und mich in eine Ecke stellte, damit ich mit dem Lesen beginnen konnte. Ich danke ihm für diesen genialen Tipp. Das Buch war von Anfang bis am Schluss richtig spannend, der Morck empfine ich als so richtig verkorkst, aber seine Gedank... Seit langer Zeit las ich keine Thriller mehr, bis mir ein Freund den Band in die Finger drückte und mich in eine Ecke stellte, damit ich mit dem Lesen beginnen konnte. Ich danke ihm für diesen genialen Tipp. Das Buch war von Anfang bis am Schluss richtig spannend, der Morck empfine ich als so richtig verkorkst, aber seine Gedanken brachten mich öfters zum Schmunzeln. Ich freue mich riesig auf den 2. Band!

Das Ende ist super spannend
von Julian E. am 11.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Carl ist ein ruppiger und oft übel gelaunter Kommissar. Nach einem Angriff auf ihn und seinen Partner liegt dieser verletzt im Krankenhaus. Carl wird zum Leiter des nur aus ihm bestehenden Sonderdezernates Q zur Aufklärung ungelöster Fälle ernannt. Bald wird Carl ein Assistent, Assad, zur Seite gestellt. Zwischen beiden entsteht... Carl ist ein ruppiger und oft übel gelaunter Kommissar. Nach einem Angriff auf ihn und seinen Partner liegt dieser verletzt im Krankenhaus. Carl wird zum Leiter des nur aus ihm bestehenden Sonderdezernates Q zur Aufklärung ungelöster Fälle ernannt. Bald wird Carl ein Assistent, Assad, zur Seite gestellt. Zwischen beiden entsteht ein freundschaftlich-kollegiales Verhältnis. Im Fall der verschwundenen Politikerin Merete folgen Carl und Assad einer heißen Spur. Lebt die vor Jahren verschwundene Frau womöglich noch? Das Buch startet mit für meinen Geschmack zu langer Thematisierung der inneren Alltagsabläufe in der Polizeibehörde. Es dauert, bis es mit dem Fall richtig losgeht. Natürlich werden so die Charaktere auch eingehender behandelt und stärker dargestellt. Es ist ja schließlich eine Buchreihe. Allerdings musste ich mich eingangs teilweise motivieren, zu lesen. Ab kurz nach der Hälfte änderte sich das aber. Die Geschichte nimmt an Tempo auf und es wird unfassbar spannend. Trotz des meiner Meinung nach etwas zu zähen Beginns fünf Sterne!

Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das meiste wurde schon geschrieben. Es ist ein Thriller mit Suchtfaktor, der von der ersten Seite an fesselt. Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Ein ungewöhnliches Ermittlerduo, aber sehr sympathisch. Sehr lesenswert!


  • Artikelbild-0
  • Erbarmen (Sonderausgabe zum Film)

    1. Erbarmen (Sonderausgabe zum Film)