Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1

Historischer Roman

Otto der Große Band 1

Rebecca Gablé

(65)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,90 €

Accordion öffnen
  • Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    10,90 €

    Lübbe

Paperback

14,00 €

Accordion öffnen
  • Das Haupt der Welt

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Lübbe

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen
  • Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1

    Ehrenwirth

    Sofort lieferbar

    26,00 €

    Ehrenwirth

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 28.10.13
Rebecca Gablé zeigt wieder, warum sie die Königin des historischen Romans ist. Das Haupt der Welt ist herausragende Erzählkunst. So wie sie erzählt, wäre es auch interessant, wenn sie beschreiben würde, wie sich nach einem Regenschauer eine Pfütze bildet. Sie schafft es spielerisch, schwere historische Themen und Details spielerisch zu erzählen. Und dabei verliert sie nie den Leser aus dem Auge. Denn ihre Geschichten bleiben dabei immer spannend. Egal ob es nun 800 Seiten oder mehr sind. Da muss man sich verneigen und applaudieren. In Das Haupt der Welt lässt sie dies alles wieder einfließen und eröffnet eine neue Erzählepoche. Sie geht bis ins Jahr 930 zurück, weit vor ihre England-Romane. Die Geschichte ist so breit angelegt, dass man hier auf noch viel mehr hoffen kann. Rebecca Gablé, bitte mehr davon.

Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 864
Erscheinungsdatum 04.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03883-5
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/5,2 cm
Gewicht 1000 g
Auflage 1. Auflage 2013
Illustrator Jürgen Speh
Verkaufsrang 75029

Weitere Bände von Otto der Große

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
65 Bewertungen
Übersicht
48
11
4
1
1

Oh ja!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unbedingt lesen! Und zwar zuerst "Das Haupt der Welt" und dann "Die fremde Königin". Aus meiner Sicht neben "Das zweite Königreich" die packendsten Bücher von Rebecca Gablé. Warme Decke, Kaminfeuer und abtauchen ins Mittelalter. Viel Vergnügen.

Beginn des Mittelalters
von Hortensia13 am 03.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Heinrich I. nimmt nach dem Sturm auf die Brandenburg im Jahre 929 den slawischen Fürstensohn Tugomir und seine Schwester gefangen. Als Geiseln werden sie nach Magdeburg verschleppt. Tugomir muss seinen Weg in dieser Situation unter den feindlichen Sachsen zu leben. Bald schon entsteht eine Verbindung zwischen Tugomir und Heinric... Heinrich I. nimmt nach dem Sturm auf die Brandenburg im Jahre 929 den slawischen Fürstensohn Tugomir und seine Schwester gefangen. Als Geiseln werden sie nach Magdeburg verschleppt. Tugomir muss seinen Weg in dieser Situation unter den feindlichen Sachsen zu leben. Bald schon entsteht eine Verbindung zwischen Tugomir und Heinrichs Sohn Otto, die ihr beider Leben unwiderbringlich aneinanderkettet. Rebecca Gablé ist hier eine tolle historische Saga gelungen. Vom ersten Satz an war ich von der Geschichte rund um Tugomir und Otto gefesselt. Besonders gut fand ich, dass man nie den Faden verliert, wer wer ist und wo die Handlung gerade stattfindet, was bei solchen historischen Romanen schnell passiert.

spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Obersulm am 14.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Erst habe ich probe gelesen am Anfang dachte ich es ist langweilig aber bei jeder Seite wurde ich neugieriger und habe mir das Buch gekauft och kann gar nicht mehr aufhören


  • Artikelbild-0