Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Roman

Dora Heldt

(44)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

Accordion öffnen
  • Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

    3 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    9,99 €

    3 CD (2011)

Beschreibung

Hitzewellen an der Ostsee
Gibt es etwas Schlimmeres, als den 50. Geburtstag in einem spießigen Lokal mit der Familie feiern zu müssen, Geschäftskollegen des Mannes und Nachbarn inklusive? Doris (49) sucht ihr Heil in der Flucht: Dem gefürchteten Datum will sie lieber mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke die Stirn bieten - bei einem Wellness-Wochenende an der Ostsee, mit allem Drum und Dran. Früher, zu Schulzeiten, waren die Erwartungen der drei ans Leben hoch. Aber wer gibt schon gerne zu, dass nicht alles nach Wunsch gelaufen ist? Den großen Knall kann dann aber selbst die beste Hot-Stone-Massage nicht verhindern ...

»Witzig und einfühlsam erzählt Dora Heldt von den Sorgen in der Fünfziger-Generation.«
Journal München Herbst 2011

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783423418225
Verlag dtv
Dateigröße 3600 KB
Verkaufsrang 4695

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
26
15
1
2
0

Ein tolles Buch für Frauen um die 50
von Lesefieber am 23.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch macht Hoffnung, dass einem das beste Jahrzehnt noch bevorsteht, wenn man vor der 50 steht. Der Autorin ist eine wirklich wunderschöne Geschichte über das Älterwerden und Frauenfreundschaft gelungen. Sie erzählt mit viel Gefühl, dass jeder mit seiner persönlichen Einstellung auch viel für sein eigenes Glück tun kann. Es ... Das Buch macht Hoffnung, dass einem das beste Jahrzehnt noch bevorsteht, wenn man vor der 50 steht. Der Autorin ist eine wirklich wunderschöne Geschichte über das Älterwerden und Frauenfreundschaft gelungen. Sie erzählt mit viel Gefühl, dass jeder mit seiner persönlichen Einstellung auch viel für sein eigenes Glück tun kann. Es macht Hoffnung, bringt einem zum Lachen und auch Nachdenken.

Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2017

Ein sehr kurzweiliger Roman den ich nicht weglegen konnte. Ein großes Lesevergnügen. Eine gute Mischung aus Humor, Lebenskrise und Leichtigkeit.

Lesenswerte leichte Leküre mit viel Humor und Tiefgang
von Buchliebhaberin aus Trippstadt am 30.10.2016
Bewertet: Taschenbuch

Wer Dora Heldt liest, liebt ihren Schreibstil. Eine herrlich amüsante Geschichte mit viel Humor aber auch Tiefgang. Doris Goldstein-Wagner wird 50 Jahre alt und statt mit der Familie zu feiern sucht sie die Flucht. Das gefürchtete Datum möchte sie viel lieber mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke bei einem Wellnes... Wer Dora Heldt liest, liebt ihren Schreibstil. Eine herrlich amüsante Geschichte mit viel Humor aber auch Tiefgang. Doris Goldstein-Wagner wird 50 Jahre alt und statt mit der Familie zu feiern sucht sie die Flucht. Das gefürchtete Datum möchte sie viel lieber mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke bei einem Wellness-Wochenende an der Ostsee mit Hot-Stone-Massagen, Papaya-Peeling, Yoga, Pediküre und viel Champagner feiern. Dennoch kann selbst das beste Wellness-Hotel den großen Knall nicht verhindern und Doris beginnt sich mit ihrem Leben auseinanderzusetzen.

  • Artikelbild-0