Warenkorb

Erlösung / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.3

Thriller. Flaschenpost von P Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller

Carl Mørck - Sonderdezernat Q Band 3


Kinder verschwinden spurlos. Niemand meldet sie vermisst ...

»›Was wird er mit uns machen, wenn er zurückkommt?‹ Die Angst flackerte auf in den Augen seines Bruders. Sie wussten, dass bald alles vorbei war. Aus diesem Bootshaus gab es kein Entrinnen.«

Niemand hatte die verwitterte Flaschenpost beachtet, der Hilfeschrei in ihrem Inneren war ungehört verhallt. Jahre später gelangt das verblasste Schriftstück ins Sonderdezernat Q in Kopenhagen. Die Materialanalyse zeigt, dass die Botschaft mit menschlichem Blut geschrieben wurde. Die Entzifferung der Buchstaben führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur eines entsetzlichen Verbrechens – und in Bereiche der Gesellschaft, die ihnen beiden einigermaßen fremd erscheinen …

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21493-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,2/3,8 cm
Gewicht 414 g
Originaltitel Flaskepost fra P
Übersetzer Hannes Thiess
Verkaufsrang 5854
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q mehr

  • Band 1

    20900848
    Erbarmen / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (295)
    Buch
    10,95
  • Band 2

    31933077
    Schändung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 2
    von Jussi Adler-Olsen
    (103)
    Buch
    10,95
  • Band 3

    35053914
    Erlösung / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.3
    von Jussi Adler-Olsen
    (113)
    Buch
    10,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    140749245
    Verachtung
    von Jussi Adler-Olsen
    (82)
    Buch
    10,95
  • Band 5

    42221874
    Erwartung - Der Marco-Effekt / Carl Mørck Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    (51)
    Buch
    10,95
  • Band 6

    47366524
    Verheißung
    von Jussi Adler-Olsen
    (66)
    Buch
    10,95
  • Band 7

    140749284
    Selfies
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch
    10,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
113 Bewertungen
Übersicht
90
18
4
1
0

Einfach sackstark!
von Raffaella Rotonda aus Schönenwerd am 01.12.2019

Ich habe keine Worte, alle Bücher von Adler Olsen sind sackstark. Mit viel Witz und Ironie geschrieben und spannend zu lesen, bis zum Schluss. Bravo.

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 25.09.2018
Bewertet: anderes Format

Jussi Adler-Olsens Markenzeichen sind ausführliche Schilderungen brutaler Verbrechen, genaue Charakerstudien seiner Figuren und eine gute Portion Humor.

Spannende Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 14.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Den dritten Band um Carl Mork habe ich mit etwas Skepsis in die Hand genommen, wurde aber keinesfalls enttäuscht. War ich im zweiten Fall bisweilen von der extrem plakativen Beschreibung von Brutatlität und Gewalt erschreckt, so ist das Bild des fanatischen Kdnappers und Mörders diesmal ausgewogen und viele "Schrecken" bleiben e... Den dritten Band um Carl Mork habe ich mit etwas Skepsis in die Hand genommen, wurde aber keinesfalls enttäuscht. War ich im zweiten Fall bisweilen von der extrem plakativen Beschreibung von Brutatlität und Gewalt erschreckt, so ist das Bild des fanatischen Kdnappers und Mörders diesmal ausgewogen und viele "Schrecken" bleiben eher nur angedeutet und zum Glück unausgesprochen. Ansonsten versteht es Adler-Olsen in bewährter Manier, einerseits Crime und anderseits Beschreibungen des sozialen Umfeld von Mork zu verbinden und die Spannung hoch zu halten. Ein echter page-turner, auch wenn sich Adler-Olsen bisweilen in etwas unrealistischen Details verläuft, wie zB während der rasanten Verfolgung des Zuges.


FAQ